Digital Marketing Manager werden

Neue Zusatzqualifikation an der iba möglich

Mit der Zeit ändern sich die Anforderungen in nahezu allen Berufsfeldern. Das gilt ganz besonders für den Bereich Marketing. Digitale Kommunikationskanäle sind in ihrer Relevanz in den letzten Jahren immer weiter gestiegen. Neue Methoden und Instrumente wie Suchmaschinen-, Social Media- oder Influencer-Marketing sind erfolgversprechende Methoden, die Zielgruppe gezielt und effektiv anzusprechen. Um mit dieser Entwicklung mitzugehen, bietet die iba ab dem 1. April 2019 im dualen Studiengang BWL mit der Fachrichtung Marketing & Digitale Medien die Zusatzqualifikation zum Certified Digital Marketing Manager an.

Marketing ist ein wichtiges und sehr beliebtes Studienfeld. Um aber den täglichen Aufgaben in diesem Bereich gerecht zu werden, muss man die neuesten Trends und Entwicklungen im Auge behalten. Wer mit Begriffen wie SEO oder Influencern nichts anfangen kann, wird in Zukunft Schwierigkeiten haben, in der Branche einen guten Job zu machen. Um die Studierenden perfekt auf ihr zukünftiges Berufsfeld vorzubereiten, bietet die iba deshalb zum nächsten Sommersemester ab 1. April 2019 eine Zusatzqualifikation zum Certified Digital Marketing Manager an.

Neue Zusatzqualifikation für Marketing-Studierende

Als Studierende/-r der iba in der Fachrichtung Marketing & Digitale Medien bekommst Du eine umfassende fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung. In diesem Bachelor-Studiengang, der zum Bereich Betriebswirtschaftslehre gehört, lernst Du alles, was für die professionelle und zeitgemäße interne und externe Kommunikation eines Unternehmens wichtig ist. Dazu gehören neben den Besonderheiten von klassischen Marketingformen auch die Felder Online Marketing, Werbung und PR. So lernst Du nach und nach die verschiedenen Kommunikationstechniken kennen, damit Du sie später im Beruf perfekt zur Anwendung bringen kannst.

Wenn Du dich dann im sechsten bzw. siebten Semester für das entsprechende Wahlpflichtmodul entscheidest, kannst Du die iba-Zusatzqualifikation als Digital Marketing Manager erwerben. Damit machst Du Dich für alle Unternehmen und Berufsfelder interessant, die einen umfassend versierten Kommunikationsprofi suchen: Du kannst bei PR-, Werbe- und Marketingagenturen arbeiten, in den PR- und Marketingabteilungen von Unternehmen und Konzernen eine Stelle finden, oder für Verbände, Beratungsunternehmen, Institute der Markt- und Meinungsforschung, Stadtmarketing und in vielen weiteren Branchen tätig werden.

Duales Studium an der iba

Die iba ist Deutschlands größte staatlich anerkannte Berufsakademie mit internationaler Ausrichtung. Das Studium verläuft im stetigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen. Jede Woche verbringst Du jeweils 20 Stunden auf der Arbeit und in Vorlesungssälen. So kannst Du das im Studium Gelernte direkt im Unternehmen zur Anwendung bringen. Neben dem Studiengang BWL mit vielen verschiedenen Fachrichtungen kannst Du an der iba auch die Bachelor-Studiengänge Sozialpädagogik & Management, Sozialpädagogik, Management & Business Coaching, Physiotherapie, Angewandte Therapiewissenschaften – Schwerpunkt Ergotherapie und Wirtschaftsingenieurwesen studieren. Wenn Du dich für das duale Studium an der iba interessierst, findest Du alles weitere auf der Webseite und dem Hochschulprofil.


Tags: duales studium, dual studieren, Internationale Berufsakademie, Marketing, IBA, Darmstadt, BWL dual, Digitale Medien, Digital Marketing Manager, Zusatzqualifikation
Quelle: https://www.internationale-ba.com/
Autor: Dennis Prumbaum

Kommentare

    Dein Kommentar