Das duale Studium im Detail: Ziehl-Abegg SE | DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim | Wirtschaftsingenieurwesen - Innovations- und Produktmanagement (B.Eng.)

Ziehl-Abegg SE

Anschrift:
Heinz-Ziehl-Straße
74653 Künzelsau
Telefon:
+49 (0)7940 16-0
Fax:
+49 (0)7940 16-677
Email:
ausbildung@ziehl-abegg.de
Web:
https://www.ziehl-abegg.com
Branchen:
Industrielle Automatisierungstechnik, Maschinenbau

DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim

Anschrift:
Schloss 2
97980 Bad Mergentheim
Telefon:
07931 530-600
Fax:
07931 530-604
Email:
info@dhbw-mosbach.de
Web:
http://www.dhbw-mosbach.de/campus-bad-mergentheim.html

Wirtschaftsingenieurwesen - Innovations- und Produktmanagement (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Im Zeitalter der Globalisierung sind Firmen gezwungen, auf nationalen und internationalen Märkten zu agieren. Der langfristige Erfolg hängt entscheidend von der Fähigkeit ab, Innovationen hervorzubringen. Das heißt, Unternehmen müssen in der Lage sein, in kurzer Zeit neue Produkte, Verfahren und/oder Dienstleistungen zu entwickeln, in die Märkte einzuführen und damit Gewinn zu erzielen. Dies gelingt nur, wenn das Team der beteiligten Mitarbeiter neben technischem und kaufmännischem Spezialwissen folgende Voraussetzungen mitbringt:

  • Kenntnis und Berücksichtigung der Kundenforderungen und -wünsche
  • Überblick über die relevanten Märkte, Wettbewerber und Technologien
  • koordinierte Zusammenarbeit der technischen und kaufmännischen

Unternehmensbereiche sowohl bereichsintern als auch bereichsübergreifend.
Wirtschaftsingenieure der Studienrichtung Innovations- und Produktmanagement (IPM) sind genau dafür ausgebildet und können deshalb maßgeblich zum Erfolg eines neuen Produkts (Verfahrens, Dienstleistung) beitragen. Sie arbeiten damit in einem der interessantesten und wichtigsten Bereiche eines Unternehmens.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
1. Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife sowie alternative Zulassungswege (z. B. Fachhochschulreife mit Zugangsprüfung)
  • Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrages mit einem an der DHBW Mosbach zugelassenen dualen Partnerunternehmen
Studiengebühren

140,- € Verwaltungskostenbeitrag und 80,- € Studentenwerksbeitrag pro Studienjahr plus Studierendenschaftsbeitrag von 16,- € jährlich.
Der Betrag ist immer zum 1. Oktober eines Jahres fällig.
Für die Dauer Ihres Studiums an der DHBW Mosbach müssen Sie somit zu dem genannten Termin folgenden Betrag bezahlen: EUR 236,00

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de