Das duale Studium im Detail: SCHOTT AG | Hochschule Weserbergland | Wirtschaftsingenieurwesen - Glastechnik (B.Eng.)

SCHOTT AG

Anschrift:
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Telefon:
06131 66-0
Fax:
06131 66-2000
Web:
http://www.schott.com/german/jobs
Branchen:
Elektrotechnik, Metallverarbeitende Industrie, Elektronik

Hochschule Weserbergland

Anschrift:
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Telefon:
(05151) 9559-0
Fax:
(05151) 45271
Email:
info@hsw-hameln.de
Web:
http://www.hsw-hameln.de

Wirtschaftsingenieurwesen - Glastechnik (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Studiengang wird in den Fachrichtungen Energietechnik, Produktionstechnik, sowie Glastechnik angeboten. Die Bewerbung erfolgt direkt beim Unternehmen. Voraussetzung für das duale Studium an der HSW ist ein Praxisvertrag mit einem Unternehmen.

Studieninhalte:

Im Rahmen des Moduls Spezifische Werkstoffkunde setzt du dich mit den Besonderheiten des Werkstoffes Glas und seinen physikalischen Eigenschaften auseinander. Du behandelst Verfahren zur Qualitätskontrolle von Werkstoffen. Im Modul Glasverfahrenstechnik werden die Herstellverfahren und Prozessabläufe vertieft. Darüber hinaus werden die Verarbeitung und Veredelung von Glas sowie seine Anwendung thematisiert.
Du kannst dein Wissen während des Studiums immer wieder im Rahmen von Exkursionen zu Unternehmen vertiefen. Technische Vorgänge wie Gemengeherstellung, Schmelzen, Sintern, Heißformgebung, Glaskühlung, Nachbearbeitung und die notwendigen Einrichtungen wie beispielsweise Wannenöfen stehen ebenfalls im Fokus deines Studiums. Im sechsten Semester werden diese Kenntnisse mit dem Modul Energie- und Umweltmanagement abgerundet. Hier gehen wir gemeinsam auf Themen wie Recycling, Materialrückgewinnung, Wärmerückgewinnung, Temperaturmanagement, Emissionsreduktion, die dazugehörigen Techniken, aber auch auf wirtschaftliche und nicht zuletzt rechtliche Aspekte ein. Um diese Aspekte nach dem neuesten Stand aufbereiten zu können, werden insbesondere in diesem Modul vorrangig Dozenten aus den beteiligten Unternehmen als Lehrbeauftragte an der HSW eingesetzt.

Studienverlauf:

Studierende an der HSW erhalten an der Hochschule den nötigen theoretischen Input und sammeln in ihrem jeweiligen Unternehmen praktische Erfahrungen. Insgesamt dauert das duale Studium an der HSW drei Jahre, also sechs Semester. Ein Semester umfasst 23 Wochen. Praxis- und Theoriephasen wechseln sich in regelmäßigen Abständen miteinander ab. Auf eine Theoriephase an der HSW folgt jeweils eine Praxisphase im Unternehmen. Auf diese Weise kann das theoretisch erworbene Wissen direkt in der Berufspraxis angewandt werden.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
zum 01.08. eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule

Das Studium beginnt einmal jährlich jeweils zum 1. August eines jeden Jahres

Studiengebühren

Die Studiengebühren werden im Regelfall vom Arbeitgeber übernommen, der Praxispartner der HSW ist.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de