Das duale Studium im Detail: Stadtwerke Neustadt a. Rbge. GmbH & Co. KG | Hochschule Weserbergland | Wirtschaftsingenieurwesen - Energietechnik (B.Eng.)

Stadtwerke Neustadt a. Rbge. GmbH & Co. KG

Anschrift:
Hertzstr. 3
31535 Neustadt
Telefon:
05032 897-0
Fax:
05032 897-44
Email:
sekretariat@stadtwerke-neustadt.de
Web:
http://www.stadtwerke-neustadt.de
Branchen:
Energiewirtschaft, Ver- / Entsorgung

Hochschule Weserbergland

Anschrift:
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Telefon:
+49 (0)5151 9559-0
Fax:
+49 (0)5151 45271
Email:
info@hsw-hameln.de
Web:
https://www.hsw-hameln.de

Wirtschaftsingenieurwesen - Energietechnik (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Studiengang wird in den Fachrichtungen Energietechnik, Produktionstechnik, sowie Glastechnik angeboten. Die Bewerbung erfolgt direkt beim Unternehmen. Voraussetzung für das duale Studium an der HSW ist ein Praxisvertrag mit einem Unternehmen.

Studieninhalte:

Das duale Studium an der HSW ist in Lehreinheiten unterteilt, sogenannte Module. Sie setzen sich aus fünf Themenbereichen zusammen:

  • Grundlagen/Propädeutikum
  • Kommunikation
  • Kernbereich
  • Fachrichtung/Vertiefung
  • Praxismodule
Studienverlauf:

In den ersten drei Semestern deines Studiums zum Wirtschaftsingenieur mit der Fachrichtung Energietechnik erlernst du technische Grundkenntnisse. Du belegst Module wie Werkstoffkunde, Elektrotechnik und Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik. Außerdem erwirbst du ein solides betriebswirtschaftliches Handwerkzeug, denn gerade die Verknüpfung dieser beiden Welten zeichnet dein Kompetenzprofil als Wirtschaftsingenieur/in aus.
In den höheren Semestern folgen Vertiefungsmodule wie Grundlagen der Energietechnik, Antriebstechnik und regenerative Energien. Im Modul Grundlagen der Energietechnik lernst du beispielsweise die verschiedenen Anlagen und Komponenten zur Energieerzeugung und Energieverteilung kennen. Du setzt dich mit technischen und wirtschaftlichen Aspekten der Energieerzeugung auseinander. Um diese Informationen nach dem neuesten Stand aufbereiten zu können, bietet die HSW den Studiengruppen Exkursionen zu verschiedenen Anlagen der Energieerzeugung.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
zum 01.08. eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule

Das Studium beginnt einmal jährlich jeweils zum 1. August eines jeden Jahres

Studiengebühren

Die Studiengebühren werden im Regelfall vom Arbeitgeber übernommen, der Praxispartner der HSW ist.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandort: Stadtnetze Neustadt a. Rbge. GmbH & Co. KG

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de