Das duale Studium im Detail: Götz Günther GmbH Business Software | Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Glauchau | Wirtschaftsinformatik - Wirtschaft/ERP-Systeme (B.Sc.)

Götz Günther GmbH Business Software

Anschrift:
Adelsbergstraße 288 a
09127 Chemnitz
Telefon:
0371/7741460
Fax:
(0371) 77 41 46 -11
Email:
kontakt@goetzguenther.de
Web:
http://www.goetzguenther.de

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Glauchau

Anschrift:
Kopernikusstraße 51
08371 Glauchau
Telefon:
03763 173-0
Fax:
03763 173-180
Email:
info@ba-glauchau.de
Web:
https://www.ba-glauchau.de

Wirtschaftsinformatik - Wirtschaft/ERP-Systeme (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Alle volkswirtschaftlichen Bereiche werden immer mehr von Informations- und Kommunikationssystemen durchdrungen.
Der Entwurf, die Betreuung und Weiterentwicklung dieser Systeme erfordert Spezialisten, die sich im fachlichen Anwendungsbereich als auch in der Informatik bestens auskennen. Die Arbeitsmarktsituation und die Karrierechancen sind für Absolventen auf dem zukunftsträchtigen Gebiet Wirtschaftsinformatik hervorragend.
Die Nachfrage nach den „Königen der IT“ steigt. Die Vermittlungsquote der Absolventen des Studienganges Wirtschaftsinformatik liegt über 90%.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik bietet über Wahlpflichtmodule die Profilierung in den Richtungen
•Wirtschaft/ERP-Systeme
•Medizinisches Informationsmanagement

Wirtschaftsinformatiker analysieren betriebliche und überbetriebliche Geschäftsprozesse, prüfen deren Potenzial auf Unterstützung durch Informations und Kommunikationstechnologien und konzipieren, planen, implementieren und betreiben innovative und komplexe soziotechnische Systeme. Ihr Aufgabengebiet ist von einer hohen Dynamik gekennzeichnet und wird stark von modernen IT-Technologien beeinflusst. Durch ihre Interdisziplinarität hat die Wirtschaftsinformatik ihre Wurzeln in den Wirtschaftswissenschaften (insbesondere der Betriebswirtschaftslehre) und der Informatik, bindet aber auch Erkenntnisse und Methoden der Sozialwissenschaften ein.

Die Studierenden erwerben durch das duale Studium in Theorie und Praxis die Kompetenzen, Kenntnisse, Fähigkeiten und beruflichen Erfahrungen, die erforderlich sind, um in der Berufspraxis die fachlichen Zusammenhänge zu überblicken, übergreifende Probleme zu lösen und wissenschaftliche Kenntnisse anzuwenden. Sie werden befähigt, kunden- und prozessorientierte Gesamtkonzepte für integrierte Systeme zu entwickeln und zu vermarkten.

Von der fachlichen Ausprägung her ist der Wirtschaftsinformatiker eher ein Generalist, der jedoch auch jederzeit fähig ist, sich in gegebene betriebliche Problemstellungen im Det

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
01. Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • ein Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Praxispartner und
  • der Nachweis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife oder
  • ein gleichwertiger Nachweis (Anerkennung der Gleichwertigkeit durch das zuständige Ministerium des Freistaates - SMWK) oder
  • eine Meisterprüfung oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer erfolgreich bestandenen Zulassungsprüfung.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de