Das duale Studium im Detail: Allgeier Enterprise Services AG | DHBW Mannheim | Wirtschaftsinformatik - Sales and Consulting (B.Sc.)

Allgeier Enterprise Services AG

Anschrift:
Westerbachstraße 32
61476 Kronberg im Taunus
Telefon:
+49 6173 5099100-0
Email:
karriere@allgeier-es.com
Web:
https://www.allgeier-es.com
Branchen:
IT-Dienstleistungen

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

Wirtschaftsinformatik - Sales and Consulting (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Das Arbeitsfeld der Wirtschaftsinformatik hat sich durch den vermehrten Aufbau interner Consultingabteilungen sowie durch das Entstehen neuer Beschäftigungsfelder in der über die letzten Jahre stark gewachsenen Dienstleistungsindustrie stark erweitert.

Das Studium Sales & Consulting betont in besonderem Maße die Schnittstelle zwischen Fachanwender und Informationstechnik, häufig auch als die Kontaktstelle zwischen Beratungsunternehmen und Kunden. Daher bilden die Heranbildung von Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, von Führungskompetenz und Konfliktlösungskompetenz einen der Schwerpunkte des Studiums. Die Beherrschung des Beratungsprozesses, vom Marketing und Vertrieb, über die Verhandlungsführung und den Vertragsabschluss, bis zur Durchführung, Implementierung und Abschluss ist das zweite wesentliche Kompetenzziel. In diesem Bereich sind die ebenfalls die vermittelten Kenntnisse des Change-Managements, Sales Managements und des Geschäftsprozess-Reengineerings zu nennen.

Die zu belegenden Module für das Studium WI - Sales & Consulting finden sich bei den Downloads unter dem Rahmenstudienplan, der geltenden SMCP-Tafel sowie den Modulinhalten für die Vertiefung.

Studieninhalte:

Methoden der Wirtschaftsinformatik
Es handelt sich um Kernkompetenzen, die notwendiges Wissen und Können für die Systemarchitektur betrieblicher Informationssysteme darstellen. Hierunter fallen vor allem die Methoden der Modellierung betrieblicher Informationssystemarchitekturen für betriebswirtschaftliche Anwendungen. Zentraler Gegenstandsbereich zur Lösung wirtschaftsinformatischer Aufgaben ist die Systemanalyse mit ihren Methoden und Techniken. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Durchführung eines Projektes, welches auf die Lernbedarfe für Sales & Consulting abgestimmt ist.

Informatik
Prinzipien, Methoden, Techniken und Werkzeuge der Systementwicklung. Sie werden vor allem für die softwaretechnologische Umsetzung der Systemarchitektur benötigt. Basis der softwaretechnologischen Umsetzung einer Systemarchitektur sind darüber hinaus Aspekte der Rechner- und Informationsinfrastrukturen (z.B. Betriebssysteme, Netzwerke, IT-Sicherheit

Betriebswirtschaftslehre
Die Entwicklung betrieblicher Informationssysteme dient der Umsetzung fachlicher Problemstellungen der Betriebswirtschaftslehre. Der Wirtschaftsinformatiker als Consultant muss deshalb die Modelle, Methoden und die Fachterminologie der Betriebswirtschaftslehre beherrschen, um erfolgreich betriebliche Informationssysteme entwickeln und verkaufen zu können. Darüber hinaus findet die Arbeit immer im Spannungsfeld von Kosten, Zeit und Qualität statt. Neben Kenntnissen in Marketing, Investition und Finanzierung, Finanzbuchhaltung und Bilanzierung wird weiterführendes Wissen in Management-Accounting vermittelt.

Profilfach
Es werden lokale Spezialisierungen für verschiedene Aufgabenbereiche angeboten, die den Studierenden die Möglichkeit geben, ihr Kompetenzprofil zu schärfen. In Mannheim werden nach den vorhandenen Möglichkeiten die Profile Produktionsmanagement, Servicemanagement oder Einsatz mobiler Applikationen angeboten.

Methodische Grundlagen
Mathematik, Recht, VWL und Wissenschaftliches Arbeiten.

Schlüsselqualifikationen
Geschult werden Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit oder Mitarbeiterführung als wichtige Anforderungen. Für Berater und Verkäufer sind weiter spezielle Fähigkeiten in der Moderation oder in der Verhandlungsführung herauszustellen. Spezifische Veranstaltungen zum Kundenverhalten, ein auf Sales & Consulting fokussiertes externes Seminar mit Planspielanteilen, Lehrveranstaltungen zum Changemanagement, zum Risikomanagement und zum Sales Management ergänzen diese herausfordernde und abwechslungsreiche Studienrichtung.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule

Fundiertes mathematisches Wissen - wir empfehlen dringend insbesondere für die Mathematik-Noten einen Schnitt gleich oder besser als 10 Punkte - und gute Deutschkenntnisse sind Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Studium der Wirtschaftsinformatik. Der Studierende muss darüber hinaus über eine Neigung für unternehmerisches Denken sowie für die Studienrichtung Sales und Consulting über eine überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit verfügen. Schließlich erfordert dieser Studiengang im Hinblick auf das spätere Einsatzgebiet insbesondere Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktbereitschaft.

Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandort: Allgeier Enterprise Services AG, Westerbachstraße 32, 61476 Kronberg

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de