Das duale Studium im Detail: Fresenius SE & Co. KGaA | DHBW Mannheim | Wirtschaftsinformatik - International Management for Business and Information Technology (B.Sc.)

Fresenius SE & Co. KGaA

Anschrift:
Fresenius SE & Co. KGaA

Else-Kröner-Straße 1
61346 Bad Homburg
Telefon:
06172 608-5571
Email:
ausbildung@fresenius.com
Web:
http://karriere.fresenius.de
Branchen:
Chemieindustrie, Dienstleistungen, Forschung, Gesundheitswesen, Pharmazeutische Industrie
Umsatz:
33 Mrd. €
Anz. Mitarbeiter:
270000
Standorte:
3

Mehr zum Unternehmen

Fresenius ist als global aufgestellter Markt- und Technologieführer in einem der stärksten Wachstumsmärkte der Zukunft erfolgreich: der Gesundheitsbranche.

Wir stehen für hochwertige Produkte und Dienstleistungen zur medizinischen Versorgung. Mit unseren Therapien und Innovationen setzen wir weltweit neue Maßstäbe und verbessern täglich die Lebensqualität einer stetig steigenden Zahl von Patienten.

Unseren weltweit über 270.000 Mitarbeitern bieten wir attraktive Aufgaben und Karrierechancen in interdisziplinären Projekten in einem internationalen Umfeld.

Zur Bewerbung

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Jürgen Muthig
Tel.: 06172 608-5571
E-Mail: ausbildung@fresenius.com

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

Wirtschaftsinformatik - International Management for Business and Information Technology (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Im Studium wird ein interdisziplinäres Spektrum von Fächern aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Interkulturellem Management vermittelt. Ein Teil der Lehrveranstaltungen und Prüfungen findet in englischer Sprache statt; Englisch in Wort und Schrift wird daher vorausgesetzt. Mehrere Monate Praxiseinsatz im Ausland erhöhen die Sprach- und Kulturkompetenz der Absolventen. Ergänzt werden diese Inhalte unter anderem durch Unternehmensplanspiele, IT-Projekte und Summer Schools an ausländischen Partner Hochschulen, etwa Cambridge oder Bristol. Außerdem wird für ausländische Studierende ein internationaler IMBIT-Kurs mit Englisch als Grundsprache und Deutsch als Fremdsprache angeboten.

Die Studienrichtung stützt sich auf eine internationale Ausbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik und betrieblicher Informationssysteme. Diese haben in den letzten Jahren eine strategische Bedeutung in den Unter nehmen erlangt. Vieles von dem, was mit der Entwicklung, dem Einsatz, der Bewertung oder Weiterentwicklung solcher Systeme zu tun hat, wird im Studien gang vermittelt.

Weitere wichtige Schwerpunkte sind die betriebswirtschaftlichen Studieninhalte. Sie sind grundlegende Voraussetzung für den Umgang mit betrieblichen Informationssystemen in der Praxis. Hinzu kommt das Erlernen von interkulturellem Wissen, Verhalten und Management, welche für den globalen Wirtschaftserfolg eines Unternehmens sowie das Arbeiten in internationalen Teams von großer Bedeutung sind.

Studieninhalte:

Fakultät für Wirtschaft:

Betriebswirtschaftslehre

  • BWL – Accounting und Controlling
  • BWL – Bank
  • BWL – Dienstleistungsmarketing
  • BWL – Gesundheitswesen und Soziale Einrichtungen
  • BWL – Handel
  • BWL – Immobilienwirtschaft
  • BWL – Industrie
  • BWL – International Business
  • BWL – Messe-, Kongress- und Eventmanagement
  • BWL – Öffentliche Wirtschaft
  • BWL – Spedition, Transport und Logistik
  • BWL – Steuern und Prüfungswesen
  • BWL – Versicherung
  • BWL – Veranstaltungsmanagement
  • BWL – Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsinformatik

  • Wirtschaftsinformatik
  • International Management for Business and Information Technology

Medien
- Digitale Medien
- Medienmanagement und Kommunikation

Fakultät für Technik:

Informatik

  • Angewandte Informatik
  • Informationstechnik

Ingenieurwesen

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Projekt Engineering
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandort: Bad Homburg

Vergütung:
laut Tarifvertrag
Programmstart:

01.08.2019

Voraussetzungen:

Gute Schulnoten

Bewerbungsablauf:

Online

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de