Das duale Studium im Detail: Stadtverwaltung Auerbach | Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Breitenbrunn | Tourismuswirtschaft (B.A.)

Stadtverwaltung Auerbach

Anschrift:
Nicolaistraße 51
08209 Auerbach
Telefon:
03744 825-0
Fax:
03744 212585
Email:
post@stadt-auerbach.de
Web:
http://www.stadt-Auerbach.de
Branchen:
öffentlicher Dienst

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Breitenbrunn

Anschrift:
Schachtstraße 128
08359 Breitenbrunn
Telefon:
037756 70-0
Fax:
037756 70-239
Email:
info@ba-breitenbrunn.de
Web:
http://www.ba-breitenbrunn.de/

Tourismuswirtschaft (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Die Tourismuswirtschaft ist eine national und international wachsende Wirtschaftsbranche. Die Tendenz zu größeren Betriebseinheiten und innovativen Betriebskonzepten führt zu einem erhöhten Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Management. Dabei richten sich die Anforderungen nicht nur auf fachliche, soziale, kommunikative und methodische Kompetenzen sondern vor allem auch auf eine hohe Beschäftigungsfähigkeit. Der Akademisierungsgrad der Tourismuswirtschaft liegt dabei noch deutlich unter dem Durchschnitt der deutschen Wirtschaft. Aus den genannten Gründen leiten sich hervorragende Karrierechancen für Absolventinnen und Absolventen des dualen Studienganges Tourismuswirtschaft ab.

Die Tourismuswirtschaft umfasst ein breites Spektrum an differenzierten Leistungsanbietern – beginnend bei Tourismusverbänden, Tourist-Informationen, Tourismusmarketinggesellschaften über Eventagenturen, Reisebüros, Busreiseunternehmen und Reiseveranstaltern bis hin zu Hotels sowie Einrichtungen des Gesundheitstourismus/Spa und der Kurorte. Der Studiengang Tourismuswirtschaft verfügt gegenwärtig über 290 anerkannte Praxispartner, die Ausbildungsverträge für ein duales Studium (siehe Praxispartner / Praxispartnerliste) zur Verfügung stellen.

Studieninhalte:

Durch die Vermittlung folgender Lehrinhalte soll das beschriebene Kompetenzprofil im Rahmen des Studiums aufgebaut werden: Theoretische Kenntnisse in

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Wirtschaftsmathematik u. a .
  • intensivem Fremdsprachenunterricht
  • Informationstechnologie
  • Recht
  • Handlungskompetenz durch Module wie z.B. Managementmethoden, Projektmanagement
  • Sozialkompetenz durch Kurse wie z. B. Interkulturelles Kommunikation.

Details können im Studienablaufplan eingesehen werden.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
01.10. eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Zugangsvoraussetzungen findest du hier

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de