Das duale Studium im Detail: Loh Services GmbH & Co. KG | Technische Hochschule Mittelhessen | Softwaretechnologie (B.Sc.)

Loh Services GmbH & Co. KG

Anschrift:
Loh Services GmbH & Co. KG

Rudolf-Loh-Straße 1
35708 Haiger
Telefon:
+49 2773 924-0
Fax:
+49 2773 924-3129
Email:
info@friedhelm-loh-group.com
Web:
http://www.friedhelm-loh-group.com
Umsatz:
2.200.000.000,00 
Anz. Mitarbeiter:
11500
Standorte:
weltweit 78 Tochtergesellschaften und 18 Produktionsstätten
Anz. Azubis:
220
Anz. duale Studenten:
60

Mehr zum Unternehmen

Friedhelm Loh Group

Die weltweit erfolgreiche Friedhelm Loh Group (F.L.G.) erfindet, entwickelt und produziert maßgeschneiderte Produkte und Systemlösungen für Industrie, Wirtschaft und Handel.

Die Unternehmen der Friedhelm Loh Group gehören zu den Topadressen in ihren jeweiligen Branchen – als Erfinder und kompetente Produzenten. Sie reichen vom welt-weit führenden Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung und IT-Infrastruktur (Rittal) über Europas Nummer 1 bei Softwarelösungen für den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Industrie bis hin zur durchgängigen Fertigungskompetenz mit den modernen Materialien Stahl, Aluminium und Kunststoff.

Das Familienunternehmen ist mit 18 Produktionsstätten und 78 internationalen Tochtergesellschaften weltweit präsent. Die inhabergeführte Friedhelm Loh Group beschäftigt über 11.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Zum achten Mal in Folge wurde die Unternehmensgruppe 2016 als Top-Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.friedhelm-loh-group.com.

Zur Bewerbung

Technische Hochschule Mittelhessen

Anschrift:
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Telefon:
+49 641 309 0
Fax:
+49 641 309 2901
Email:
info@thm.de
Web:
https://www.thm.de/site/

Softwaretechnologie (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studienort: Bad Vilbel

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester
Studienbeginn:
zum Wintersemester eines jeden Jahres
Studiengebühren

Für das Winterersemester 2017/2018 zahlen Sie bitte den Betrag von 272,05  Euro als Semesterbeitrag.
Dieser setzt sich aus den Beiträgen für das Semesterticket (RMV und NVV), das Studentenwerk, die Studentenschaft und den Verwaltungskosten zusammen.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Die zunehmende Digitalisierung aller für ein Unternehmen relevanter Prozesse stellt hohe Anforderungen an IT-Abteilungen. Neue Technologien müssen in kurzer Zeit bewertet und bei Bedarf im Unternehmen etabliert werden. Neue Trends können sehr schnell zum kritischen Erfolgsfaktor werden. Schlagworte wie Industrie 4.0 und die fortschreitende Vernetzung von Diensten zeigen das hohe Tempo dieser Entwicklung. Informationssysteme werden immer komplexer und stellen immer höhere Anforderungen an Entwickler und Nutzer. IT-Experten müssen daher in der Lage sein, sich schnell in neuen Zusammenhängen und neue Technologien in Softwaresystemen zurecht zu finden.

Der Bachelor-Studiengang Softwaretechnologie qualifiziert Sie praxisnah im Gebiet der Softwaretechnologie. Sie lernen grundlegende Technologien und Fertigkeiten der Softwareentwicklung und können diese in Softwareprojekten einsetzen. Sie lernen die Bedeutung der Digitalisierung kennen und können deren Einfluss auf unternehmerische Prozesse abschätzen. In den resultierenden Projekten zur Softwareentwicklung können Sie in allen Phasen mitarbeiten. Die notwendigen Fertigkeiten für die erfolgreiche Analyse, den Entwurf und die Implementierungen von Softwaresystemen für heterogene Anwendungslandschaften werden im Studiengang vermittelt.

Mögliche Tätigkeitsfelder sind:
- Softwareentwicklung
- Entwicklung komplexer Softwaresysteme
- Digitalisierung
- Schnittstelle Softwaresysteme / prozessuale Abläufe

Programmstart:

01.07.2018

Bewerbungsfrist:
30.09.2017
Voraussetzungen:

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur oder Fachabitur mit Affinität zur Mathematik und Sprachen
  • Hohe Identifikation mit dem Studiengang Softwaretechnologie
  • Einschlägige Praktika oder Berufsausbildung im Bereich Betriebswirtschaft/ IT von Vorteil
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Motivation zur Mitarbeit und zur Übernahme von Verantwortung in dynamischen Teams
Bewerbungsablauf:
Einsatzgebiete:

IT

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de