Das duale Studium im Detail: Airbus Group | Hochschule Bremen | Mechanical Production and Engineering (B.Eng.)

Airbus Group

Anschrift:

81663 München
Telefon:
089 3179-3082
Fax:
-
Web:
http://www.airbusgroup.com/ausbildung
Branchen:
Luft- und Raumfahrt

Hochschule Bremen

Anschrift:
Neustadtwall 30
28199 Bremen
Telefon:
0421 5905-0
Fax:
0421 5905-2292
Email:
info@hs-bremen.de
Web:
http://www.hs-bremen.de

Mechanical Production and Engineering (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Bewerbungsfrist: 01. Juni bis 15. Juli auf www.bewerbung.hs-bremen.de

Studieninhalte:

Wesensmerkmal und zugleich Vorzug dualer Studiengänge ist die Verzahnung von berufspraktischer und wissenschaftlicher Qualifikation. Im Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen besucht der Studierende Lehrveranstaltungen und durchläuft als Auszubildender verschiedene Abteilungen des kooperierenden Unternehmens.

Innerhalb von vier Studienjahren werden sehr gute wissenschaftliche und praxisnahe Kompetenzen für die Bereiche Produktionstechnik und -management, den Bereich Luft- und Raumfahrttechnik (Studienabschluss: Bachelor of Engineering) sowie handwerkliche Fertigkeiten im Rahmen einer Facharbeiterausbildung vermittelt (Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer).

Zulassungsvoraussetzungen sind die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und der Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem Partnerunternehmen. Kooperierende Unternehmen sind EADS Astrium und Airbus. Die Zusammenarbeit mit weiteren Groß- und Mittelstandsbetrieben in der Region ist geplant. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten der Fakultät 5, Abteilung Maschinenbau.

Die ersten drei Semester dienen der Vermittlung von Grundlagen in Mathematik, Physik, Mechanik, Betriebswirtschaftslehre, Englisch, Thermodynamik, Werkstofftechnik, Informatik, Elektrotechnik sowie Konstruktion und CAD. Nach der Praxisphase im vierten und fünften Semester stehen in den Semestern sechs bis acht verschiedene Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Produktionstechnik, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik, Werkstofftechnologie (Faserverbundtechnik, CFK) sowie die Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) auf dem Lehrplan.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
8 Semester
Studienbeginn:
zum Wintersemester eines jeden jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung
  • Ein abgeschlossener Ausbildungs- oder Studienvertrages mit einem Unternehmen, mit welchem die Hochschule Bremen einen Kooperationsvertrag zur Durchführung des Studiums geschlossen hat
Studiengebühren

Der Semesterbeitrag für das Winterersemester 2017/18 beträgt: € 323,42
und setzt sich zusammen aus:
AStA € 9,--
Studentenwerk € 75,--
Semesterticket € 177,42
Verwaltungskostenbeitrag € 62,--

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de