Das duale Studium im Detail: Heidelberger Druckmaschinen AG | Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft | Maschinenbau - Produktion und Management (B.Eng.)

Heidelberger Druckmaschinen AG

Anschrift:
Kurfürstenanlage 52-60
69115 Heidelberg
Telefon:
06221 92-00
Fax:
06221 92-6999
Email:
information@heidelberg.com
Web:
http://www.heidelberg.com
Branchen:
Maschinenanlagen, Maschinenbau

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft

Anschrift:
Beethovenstraße 1
73430 Aalen
Telefon:
07361 576-0
Fax:
07361 576-2250
Email:
info@hs-aalen.de
Web:
http://hs-aalen.de

Maschinenbau - Produktion und Management (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Ausbildungsstandort: 73340 Amstetten

Der Studiengang Maschinenbau / Produktion und Management in Kooperation mit der HTW Aalen bietet folgende Schwerpunkte an:

  • Fertigungsverfahren mit Gießereiwesen, Lasertechnik, Rapid Product Development, Umformtechnik
  • Zerspanungstechnologie und Werkzeugmaschinen
  • Fertigungsorganisation und Prozessmanagement
  • Robotik und virtuelle Systeme

Gießen bedeutet, mit metallischen Werkstoffen im flüssigen und festen Zustand umzugehen, im Simultaneus Engineering mit Konstrukteuren zusammen zu arbeiten, ressourcenschonende Fertigungstechniken zu beherrschen und wettbewerbsfähige Leistungen durch motivierende Zusammenarbeit zu erreichen. Gießen heißt nicht nur mit messbaren Faktoren umzugehen. Über die Fakten und Vernunft hinaus spielen Gefühl, Kreativität und Engagement eine entscheidende Rolle. Erfolgreiche Zusammenarbeit in der Gießereiindustrie erfordert wegen der Vielfalt der Fachgebiete ein hohes Maß an geistiger Flexibilität. Insbesondere kreative Menschen finden bei der Realisierung kundenorientierter Ideen und der Gestaltung innovativer Fertigungsprozesse eine hervorragende Möglichkeit für die berufliche Selbstverwirklichung

Programmstart:

01.09.2018

Bewerbungsfrist:
15.12.2017
Voraussetzungen:
  • Vorzugsweise Abitur, Interesse und Fähigkeiten in Mathematik, Physik und/oder Technik sowie Informatik
  • Aufgeschlossenheit und Offenheit gegenüber neuen Sachverhalten, Ideen, Prozessen und Erfahrungen
  • Eigenverantwortung für Entwicklung und Ziele, Lernfähigkeit und Lernbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken
Bewerbungsablauf:
Auslandsaufenthalte:

ggf. Projekt im Ausland

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de