Das duale Studium im Detail: AOK Bayern – Die Gesundheitskasse | Hochschule Rosenheim | Management in der Gesundheitswirtschaft (B.Sc.)

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

Anschrift:
Carl-Wery-Straße 28
81739 München
Telefon:
09151 812-121
Fax:
09151 812-521
Email:
Catrin.harfich@by.aok.de
Web:
http://www.aok.de/bayern

Hochschule Rosenheim

Anschrift:
Hochschulstraße 1
83024 Rosenheim
Telefon:
08031 805-0
Fax:
08031 805-2105
Email:
info@fh-rosenheim.de
Web:
https://www.fh-rosenheim.de

Management in der Gesundheitswirtschaft (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

folgende Ausbildungsberufe können gewählte werden:

  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK-Abschluss)
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r (IHK-Abschluss)
Studieninhalte:

Der Bachelorstudiengang umfasst sowohl die Grundlagenfächer der Betriebswirtschaftslehre wie auch der Gesundheitswirtschaft. So zählen beispielsweise neben Buchführung, Kostenrechnung und Marketing auch Module wie Medizin für Ökonomen, Gesundheitsökonomie, Epidemiologie und Evidence Based Medicine zu den Fächern, die in den ersten vier Semestern belegt werden müssen. Durch die Wahl eines der folgenden Schwerpunkte vertieft der Studierende seine Kenntnisse in einem speziellen Bereich:

  • Krankenhausmanagement
  • Medizintechnik
  • Sozialversicherungen und Versorgungsmanagement
  • Pharmamanagement

Praktische Erfahrungen werden während der Studienzeit durch die Bearbeitung von Fallstudien, Praxisprojekten von Unternehmen und Exkursionen sowie vor allem durch das Praxissemester gesammelt.

Studienverlauf:

Vor Studienbeginn absolvieren die Studierenden das erste Jahr der Ausbildung im Unternehmen bzw. Berufsschule und schließen dieses mit der Zwischenprüfung ab. Ab dem zweiten Jahr finden die Ausbildungs- und Hochschulphasen im Wechsel mit dem laufenden Semester statt. Während der Vorlesungszeiten erbringen die dual Studierenden die Hochschulmodule. Anschließend sammeln sie während der vorlesungsfreien Zeiten praktische Erfahrungen im Ausbildungsunternehmen.
Innerhalb von 4,5 Jahren erhalten die Studierenden zwei Abschlüsse.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
9 Semester
Studienbeginn:
01.10. eines jeden Jahres / 1. Jahr Ausbildungsbeginn 01.09.
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder
  • Meisterprüfung, hier ist ein Beratungsgespräch an der Hochschule zusätzliche Zulassungsvoraussetzung oder
  • Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung, hier ist zusätzlich eine mindestens dreijährige Berufspraxis, ein Beratungsgespräch an der Hochschule sowie das Bestehen eines zweisemestrigen Probestudiums Voraussetzung für eine Zulassung
Studiengebühren

-

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Programmstart:

für 2019 wird kein Duales Studium angeboten !!!

Bewerbungsfrist:
je nach Direktion unterschiedlich
Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de