Das duale Studium im Detail: A. u. K. Müller GmbH & Co. KG | Hochschule Bochum | KIA Maschinenbau (B.Eng.)

A. u. K. Müller GmbH & Co. KG

Anschrift:
Dresdener Straße 162
40595 Düsseldorf
Telefon:
0211 7391-0
Fax:
0211 7391-281
Email:
ausbildung@akmueller.de
Web:
http://www.akmueller.de/
Branchen:
Maschinenbau

Hochschule Bochum

Anschrift:
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Telefon:
+49 (0)234 32-202
Fax:
+49 (0)234 32-14312
Email:
kit@hs-bochum.de
Web:
http://www.hochschule-bochum.de/

KIA Maschinenbau (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Eine auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung in einem Metall- oder Elektroberuf bzw. in der Informationstechnik, ergänzt durch ein 9-semestriges Studium (4,5 Jahre) an der Hochschule Bochum oder am Campus Velbert/Heiligenhau , führt die Absolventen zum ingenieurwissenschaftlichen Abschluss "Bachelor of Engineering".

Das Studium gliedert sich in ein Basisstudium, das in den ersten beiden Jahren parallel zur Facharbeiterausbildung absolviert wird, und in das sich anschließende fünfsemestrige Vertiefungsstudium. Nach den ersten beiden Jahren wird die praktische Ausbildung im Betrieb mit der Prüfung vor der IHK oder HWK abgeschlossen. Danach geht das Studium in eine Vollzeitphase über.

Sie erwerben eine Doppelqualifikation: einen Ausbildungsabschluss (nach 4 Semestern) und einen Studienabschluss (nach 9 Semestern).

Studienverlauf:

Vertiefungsrichtungen:

  • Konstruktion
  • Produktion
  • Internationales Ingenieurwesen
  • Internationales Studienjahr
  • Praxisauslandssemester
  • Alternativ können Sie auch eine Vertiefungsrichtung aus den Studiengängen Mechatronik oder Elektrotechnik belegen
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
9 Semester
Studiengebühren

Informationen zu den aktuellen Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der Hochschule Bochum.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Eine auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w), ergänzt durch ein 9-semestriges Studium (4,5 Jahre) an der Hochschule Bochum oder am Campus Velbert/Heiligenhaus, führt die Absolventen zum ingenieurwissenschaftlichen Abschluss "Bachelor of Engineering".

Das Studium gliedert sich in ein Basisstudium, das in den ersten beiden Jahren parallel zur Berufsausbildung absolviert wird, und in das sich anschließende fünfsemestrige Vertiefungsstudium. Nach den ersten beiden Jahren wird die praktische Ausbildung im Betrieb mit der Prüfung vor der IHK abgeschlossen. Danach geht das Studium in eine Vollzeitphase über.

weitere Informationen findest du unter: www.akmueller.de

Vergütung:
gem. den Tarifen der Metall- und Elektroindustrie
Programmstart:

-

Bewerbungsfrist:
30.06.2018
Voraussetzungen:
  • Gutes Abitur oder guter Fachhochschulabschluss (schulischer und praktischer Teil)
  • Gute Noten und Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Ideen, Spaß und Interesse an der Erforschung und Umsetzung technischer Zusammenhänge
  • Sehr gutes Verständnis für die Anwendung von EDV-Programmen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
Bewerbungsablauf:

per E-Mail

Einsatzgebiete:

Entwicklung und Konstruktion

Auslandsaufenthalte:

möglich nach Vereinbarung

Übernahmequote:

98%

Verpflichtungen der Studierenden:

Verpflichtung zur Arbeit weitere 3 Jahre nach Studienabschluss

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de