Das duale Studium im Detail: Ernst & Engbring GmbH | Hochschule Bochum | KIA Elektrotechnik (B.Eng.)

Ernst & Engbring GmbH

Anschrift:
Industriestraße 9
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon:
02368 6901-0
Fax:
02368 6901-35
Email:
info@eue-kabel.de
Web:
http://www.eue-kabel.de
Branchen:
Kabel- / Leitungs- Industrie

Hochschule Bochum

Anschrift:
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Telefon:
+49 (0)234 32-202
Fax:
+49 (0)234 32-14312
Email:
kit@hs-bochum.de
Web:
http://www.hochschule-bochum.de/

KIA Elektrotechnik (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Eine auf zwei Jahre verkürzte Ausbildung in einem Elektroberuf, ergänzt durch ein 9-semestriges Studium (4,5 Jahre) am Campus Velbert/Heiligenhaus (1. bis 4. Sem.), führt die Absolventen zum ingenieurwissenschaftlichen Abschluss "Bachelor of Engineering".

Das Studium gliedert sich in ein Basisstudium, das in den ersten beiden Jahren parallel zur Facharbeiterausbildung absolviert wird, und in das sich anschließende fünfsemestrige Vertiefungsstudium. Nach den ersten beiden Jahren wird die praktische Ausbildung im Betrieb mit der Prüfung vor der IHK oder HWK abgeschlossen. Danach geht das Studium in eine Vollzeitphase über.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
9 Semester
Studiengebühren

Informationen zu den aktuellen Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der Hochschule Bochum.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Das duale Studium teilt sich auf in einen Berufsausbildungsteil, der an drei Tagen in der Woche im Unternehmen stattfindet sowie in eine Studienphase, die die Studierenden an zwei Tagen in der Woche in der Hochschule verbringen. Hierfür werden sie von den Unternehmen freigestellt. Eine Berufsschulpflicht besteht nicht.

Die vorlesungsfreie Zeit ist der Berufsausbildung sowie der Abwicklung des Tarifurlaubs vorbehalten. Zu Beginn und am Ende der Vorlesungszeit finden üblicherweise Prüfungen statt. Diese sind so abgestimmt, dass sowohl ein geregelter Ausbildungs- als auch Studienbetrieb möglich sind. Studierende der Kooperativen Ingenieurausbildung absolvieren so in vier Semestern den gleichen Lernstoff, wie grundständige Studierende in zwei Fachsemestern.

Programmstart:

September 2018

Voraussetzungen:

Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums in den Bachelor-Studiengängen an der Hochschule Bochum sind

  • die Hochschulzugangsberechtigung

und

  • der Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem an der Kooperativen Ingenieurausbildung beteiligten Unternehmen oder einem anderen geeigneten Betrieb.

Der Ausbildungsvertrag muss durch die IHK oder Kreishandwerkerschaft als Ausbildungsvertrag anerkannt sein. Der Abschluss eines Ausbildungsvertrages ist bei der Einschreibung nachzuweisen.

Ein Vorpraktikum oder andere praktische Tätigkeiten vor dem Studium werden nicht verlangt. Weitere Zulassungsbeschränkungen gibt es nicht.

Das KIA-Studium beginnt immer zum Wintersemester (ca. Mitte September).

Bewerbungsablauf:

Ernst & Engbring GmbH
Industriestr. 9
45739 Oer-Erkenschwick

oder per E-Mail: kia@eue-kabel.de

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de