Das duale Studium im Detail: REWE Group Konzernzentrale | DHBW Mannheim | Informatik - Informationstechnik (B.Sc.)

REWE Group Konzernzentrale

Anschrift:
REWE Group Konzernzentrale

Domstraße 20
50668 Köln
Telefon:
+49 (0)221 149-7496
Email:
ausbildung.rzo@rewe-group.com
Web:
https://karriere.rewe-group.com
Branchen:
Touristik, Fachhandel, Lebensmitteleinzelhandel
Umsatz:
61 Mrd. Euro
Anz. Mitarbeiter:
360000
Standorte:
1

Mehr zum Unternehmen

Die REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Europa. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten wir einen Jahresumsatz von über 61 Mrd. Euro. Im In- und Ausland beschäftigen wir derzeit 360.000 Mitarbeiter/-innen an unseren Zentralstandorten sowie in 15.000 Märkten.

Schon gewusst? Nicht nur REWE gehört zu uns. Von PENNY über Toom Baumarkt bis Dertour zählen viele bekannte Marken, Märkte, Discounter, Touristikunternehmen und Produktionsbetriebe zur REWE Group. Unsere Unternehmen finden Sie in Deutschland, Europa und vielen weiteren Teilen der Erde.

Anzahl Azubis: etwa 70
Anzahl duale Studenten: etwa 30
(Die Zahlen beziehen sich nur auf die Konzernzentrale)

Kontakt

Ansprechpartner:
Lena Engels Kontakte Duales Studium
Telefon:
+49 (0)221 149-7496
Email:
ausbildung.rzo@rewe-group.com

Zur Bewerbung

Sie sollten gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch mitbringen.

Während Ihrer Ausbildung werden Sie in verschiedenen Teams arbeiten und unterschiedlichste Bereiche kennenlernen. Hierfür sollten Sie Offenheit und Neugierde mitbringen. Außerdem erwarten wir sehr eigenverantwortliches Arbeiten und überdurchschnittliches Engagement.

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

Informatik - Informationstechnik (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Ingenieurinnen und Ingenieure der Informationstechnik stellen sich immer wieder neuen Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Computersystemen und technischen Anwendungen. Sie entwickeln anspruchsvolle Modelle zur Steuerung von Prozessen und bilden diese anschließend in Hardware oder Software ab. Die Studienrichtung Informationstechnik vermittelt fundierte Fähigkeiten auf den Fachgebieten der Informationstechnik und der Betriebswirtschaft. Hinzu kommen wichtige interdisziplinäre Kompetenzen wie Projektmanagement, professionelle Präsentationstechniken oder IT-Recht.

Studentinnen und Studenten der Informationstechnik sind nach Abschluss ihres Studiums in der Lage, Computersysteme und deren Anwendung auszuwählen, sie zu integrieren, weiterzuentwickeln und Anwender darin zu schulen. Sie werden darauf vorbereitet, an komplexen Anwendungsaufgaben und oftmals international besetzten IT- Projekten mitzuwirken und diese zu leiten. Der kontinuierliche Aufbau von Soft Skills bereitet auf spätere Führungsaufgaben im gesamten luK- Umfeld vor. Die Berufsaussichten nach dem Studium der Informationstechnik gelten sowohl lokal als auch global als exzellent.

Angebotene Schwerpunkte:

Wir bieten zwei Schwerpunkte innerhalb der Informatik/Informationstechnik an, die dasselbe Kern-Curriculum enthalten, sich aber für eine Spezialisierung in ca. 30% der Inhalte unterscheiden.

  • Ingenieursinformatik (IN)
  • Netz- und Softwaretechnik (NS)
Studieninhalte:

Der Studiengang Informationstechnik vermittelt auf fundierte Weise aktualisierte informationstechnische, betriebswirtschaftliche und interdisziplinäre Kompetenzen. Studentinnen und Studenten lernen, wie sie Computersysteme und deren Anwendungen auswählen, integrieren und weiterentwickeln. Hinzu kommt die theoretische und praxisintegrierte Vorbereitung auf das Mitwirken und Leiten von komplexen, anwendungsnahen IT-Projekten. Abgerundet wird der Studiengang Informationstechnik durch den kontinuierlichen Ausbau von nichtfachlichen Arbeitskompetenzen (Soft Skills) zur Vorbereitung auf spätere Führungsaufgaben.

Studienverlauf:

Wir bieten zwei Schwerpunkte innerhalb der Informatik/Informationstechnik an, die dasselbe Kern-Curriculum enthalten, sich aber für eine Spezialisierung in ca. 30% der Inhalte unterscheiden.

  • Ingenieursinformatik (IN)
  • Netz- und Softwaretechnik (NS)
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

In der Informationstechnik treffen Informatik und ingenieurwissenschaftliche Themen aufeinander. Im Rahmen dieses Studiums erhalten Sie umfangreiche informationstechnische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse zur Gestaltung, Weiterentwicklung und Integration moderner und künftiger Computersysteme. Der Studiengang dauert drei Jahre und ist in sechs Semester gegliedert. In jedem Semester verbringen Sie drei Monate bei der REWE Systems in Köln (Praxisphase) und drei Monate an der Dualen Hochschule in Mannheim (Theoriephase). Im sechsten Semester erstellen Sie die Bachelorarbeit mit Unterstützung eines Bereichs der REWE Systems GmbH und erhalten anschließend Ihren Abschluss als Bachelor of Engineering. Die REWE Group unterstützt Sie während des Studiums durch eine intensive Betreuung. Selbstverständlich wird Ihr Engagement angemessen vergütet.

Vergütung:
reguläre Ausbildungsvergütung; monatlicher Mobilitätszuschuss von 300,00 €
Programmstart:

01.09. eines jeden Jahres

Bewerbungsfrist:
Start Bewerbungsphase ein Jahr im Voraus. Keine Bewerbungsfrist.
Voraussetzungen:

Abitur mit einem guten Notendurchschnitt, gutes mathematisches und technisches Verständnis

Bewerbungsablauf:
  • Onlinebewerbung über www.rewe-group.com/karriere
  • Onlineeinstellungstest
  • Telefoninterview
  • Bewerbertag in der Konzernzentrale in Köln

    Ansprechpartner für Bewerbungen:
    Name..: Michael Wulff
    Telefon: 0221 149-2963
    Fax......: 0221 149-972963
    Email...: ausbildung.rzo@rewe-group.com

Einsatzgebiete:

Verschiedene Fachbereiche der REWE Systems

Auslandsaufenthalte:

optionales Auslandssemester

Übernahmequote:

100%

Verpflichtungen der Studierenden:

Verpflichtung für 2 Jahre nach Studienabschluss

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de