Das duale Studium im Detail: SKF GmbH | Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg | Industriewirtschaft (B.A.)

SKF GmbH

Anschrift:
SKF GmbH

Gunnar-Wester-Straße 12
97421 Schweinfurt
Telefon:
09721 56-2262
Email:
christian.foerster@skf.com
Web:
http://www.skf.de/dh-studium
Branchen:
Metallverarbeitende Industrie
Umsatz:
7,5 Mrd. € (2016)
Anz. Mitarbeiter:
44868
Standorte:
Produktionsstandorte in Deutschland: 10 mit ca. 6.900 Mitarbeitern
Anz. Azubis:
136
Anz. duale Studenten:
32

Mehr zum Unternehmen

Wo auch immer auf der Welt sich in Windkraftanlagen, Eisenbahnen, Druck-, Bau- oder Werkzeugmaschinen, Elektromotoren und Generatoren, Zwei- oder Vierräder, Haushaltsgeräte oder in der Luftfahrt etwas bewegt – unabhängig, ob rotative, oszillierende oder lineare Bewegungen – ist SKF oftmals mit Hightech-Lösungen versteckt. Wir als schwedische SKF Gruppe sind weltweit einer der führenden Lieferanten von Produkten und kundenspezifischen Systemlösungen in den Kompetenzbereichen Wälzlager/Lagereinheiten, Dichtungen, Mechatronik, Schmiersysteme und Dienstleistungen. Unser Serviceangebot umfasst außer der technischen Beratung ebenso Instandhaltungsservice, Zustandsüberwachungen und kundenspezifische Schulungen.

Zur Bewerbung

Die Auswahl erfolgt in drei Schritten:

  • Online-Bewerbung über <www.skf.de/karriere>
  • Online-Test nach Einladung
  • Assessment Center

Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg

Anschrift:
Friedrich-Streib-Str. 2
96450 Coburg
Telefon:
09561 317-0
Fax:
09561 317-275
Email:
poststelle@hs-coburg.de
Web:
http://www.hs-coburg.de

Industriewirtschaft (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Die Bewerbung ist im Zeitraum vom 2. Mai bis 15. Juli online möglich unter: [www.hs-coburg.de/bewerbung}(https:\www.hs-coburg.de/bewerbung)

Studienverlauf:

Beim Studium mit vertiefter Praxis ist keine Berufsausbildung integriert. Die Studierenden schließen jedoch für die Zeit des gesamten Studiums einen Vertrag mit einem Unternehmen und erwerben so intensive Praxiserfahrungen.

So funktioniert das Studium mit vertiefter Praxis:

  • Die Studierenden schließen zu Beginn oder im Laufe des Studiums mit einem Unternehmen bzw. einer Institution einen Vertrag als Werkstudent/in im eigenen Fachgebiet. Der Einstieg in das Studium mit vertiefter Praxis kann flexibel gestaltet werden.
  • Die vorlesungsfreien Zeiten und das Praxissemester nutzen die Studierenden, um im Unternehmen bzw. in der Institution zu arbeiten und Praxiserfahrung zu sammeln. In der Regel schreiben sie auch die Bachelorarbeit in Kooperation mit dem Unternehmen.
  • Durch das Studium mit vertiefter Praxis verlängert sich die Ausbildungszeit nicht. Dennoch erwerben die Studierenden in der Regel bis zu 100 Prozent mehr Praxiserfahrung als im herkömmlichen Studium.
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester
Studienbeginn:
01.10. eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
  • örtliches Auswahlverfahren (NC)
Studiengebühren

Informationen zu den aktuellen Semesterbeiträgen entnehmen Sie bitte der Webseite der Hochschule Coburg.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Flugsteuerung, Dentalgeräte, Windturbinen, medizinische Bildgebung und noch vieles mehr – wir, die SKF GmbH, bringen diese Technologien zum Laufen. Und Ihr könnt mit dabei sein: Mit dem Dualen Studium in unserem Unternehmen kommt jetzt Bewegung in Eure Zukunftsplanung.

Sichert Euch bis zu 100 Prozent mehr Praxiserfahrung – durch Eure aktive und berufsbezogene Mitarbeit bei der SKF GmbH. Was bei uns anders läuft? Eine fl exible Einsatzplanung speziell für Duale Studenten (m/w) zeigt Euch, ob Ihr mit Eurem fachlichen Fokus richtig liegt – und zielorientierte Highlights bestätigen, dass SKF der richtige Partner für Euch ist.

Programmstart:

01.08.2018

Bewerbungsfrist:
17.07.2017 - 13.09.2017
Voraussetzungen:

Hochschulreife, Fachhochschulreife oder andere Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbungsablauf:

Online mit anschließendem Einstellungstest und Assessment-Center

Einsatzgebiete:

Einsatz in verschiedenen Abteilungen wie: Produktionslogistik, Qualitätssicherung, Finanzen, Einkauf

Übernahmequote:

Hohe Chancen auf eine Übernahme

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de