Das duale Studium im Detail: Abbott Informatics Germany GmbH | DHBW Mannheim | Elektrotechnik - Medizintechnik (B.Eng.)

Abbott Informatics Germany GmbH

Anschrift:
Alfred-Herrhausen-Straße 45
58455 Witten
Telefon:
02302 915 245
Fax:
02302 915 247
Email:
AISalesGermany@abbott.com
Web:
https://www.abbottinformatics.com
Branchen:
Gesundheitswesen, Medizinische Geräte

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

Elektrotechnik - Medizintechnik (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Innovative technische Entwicklungen bilden heute das Rückgrat der modernen Medizin. Vom einfachen Blutdruckmessgerät über Blutdiagnoseverfahren, Dialyse, Herz- und Hirnschrittmacher bis hin zum hoch komplexen Computertomographen tragen die Ergebnisse der Ingenieurswissenschaften nachhaltig zum Wohle der Menschheit bei. Sie greifen unterstützend ein, wo der menschliche Körper nicht mehr vollständig handlungsfähig ist und gewähren wertvolle Einblicke in die Tiefen biologischer Prozesse. Moderne diagnostische Verfahren liefern wichtige Informationen zum Gesundheitszustand der Patienten. Die gewonnenen medizinischen Daten sind heute unverzichtbarer Bestandteil hochwertiger Gesundheitssysteme.

Hightech im Dienste der Gesundheit fördert das Wohlbefinden und ermöglicht ein würdevolles Leben bis ins hohe Alter. So vielfältig wie die medizinischen Einsatzgebiete sind auch die Arbeitsfelder der Medizintechniker und Medizintechnikerinnen. Ob Arztpraxis oder Krankenhaus, Notfallmedizin oder Rehabilitation, Ingenieure und Ingenieurinnen der Fachrichtung „Medizintechnik“ sind wertvolle Stützen eines funktionsfähigen Gesundheitssystems und verfügen über ausgezeichnete berufliche Entwicklungschancen. Die DHBW Mannheim bereitet Studierende besonders praxisorientiert auf ihren Einstieg ins Berufsleben vor.

Studieninhalte:

Die Studienrichtung „Medizintechnik“ der DHBW Mannheim behandelt die Anwendung der Elektro- und Informationstechnik in der Medizin. Im Mittelpunkt stehen die Funktionsprinzipien, der Einsatz und der Aufbau von elektronischen Geräten und Systemen für die Medizin. Das vermittelte Wissen umfasst die komplette technische Verarbeitungskette von der Entstehung medizinisch relevanter Signale über deren Erfassung bis hin zur Datenvisualisierung. Aufgrund der Wertigkeit der klassischen medizintechnischen Bilderzeugung gehen wir im Studium vertiefend auf radiologische Systeme ein. Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung neuer Technologien im medizinischen Sektor bilden elektromedizinische Geräte und die Labordiagnostik einen weiteren Schwerpunkt.

Unsere Absolventen und Absolventinnen verfügen über ausgezeichnete Voraussetzungen für den beruflichen Einstieg in die medizintechnischen Bereiche Entwicklung, Vertrieb, Service und technisches Management. Die Studienrichtung „Medizintechnik“ an der DHBW Mannheim stattet Studierende mit Kompetenzen auf folgenden Gebieten aus:

  • elektromedizinische Technik (u.a. HF-Chirurgie und intensivmedizinische Patientenüberwachung),
  • medizinische Sensorik und Biosignalverarbeitung (u.a. EEG, Blutparameter-Diagnostik),
  • Analyse, Konzeption und Realisierung medizintechnischer Systeme,
  • medizinische Bildentstehungsprozesse,
  • bildgebende Verfahren (u.a. Mammographie, Computer- und Magnetresonanztomographie, Sonographie) und medizinische Bildverarbeitung.
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de