Das duale Studium im Detail: Helvetia Versicherungen Deutschland | DHBW Mannheim | BWL - Versicherung (B.A.)

Helvetia Versicherungen Deutschland

Anschrift:
Helvetia Versicherungen Deutschland

Berliner Str. 56-58
60311 Frankfurt am Main
Telefon:
069 1332-690
Email:
chiara.nesselhauf@helvetia.de
Web:
https://www.helvetia.com
Branchen:
Versicherungen
Anz. Mitarbeiter:
850
Standorte:
2
Anz. Azubis:
12
Anz. duale Studenten:
11

Mehr zum Unternehmen

In Deutschland betreut die Helvetia mit rund 850 Mitarbeitenden rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens und Schaden-Unfallgeschäftes tätig. Helvetia verfügt über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Marktbereich Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Außerdem ist Helvetia mit dem Marktbereich Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent.

Rund 200 selbstständige Außendienstmitarbeiter, bei Helvetia "Generalagenten" genannt, sind in Deutschland für uns tätig. Mit ihren Geschäftsstellen sind sie für unsere Kunden vor Ort da.

Darüber hinaus arbeiten wir mit mehr als 9.000 Maklern, Mehrfachgeneralagenten und firmenverbundenen Vermittlern zusammen, die unsere Helvetia Versicherungen in den Sparten Sachversicherung und Lebensversicherung weiter empfehlen.

Erstklassiges Schadenmanagement

Bekannt sind wir insbesondere für unsere gute Schadenabwicklung. Das Wissen unsere Kunden zu schätzen. Sie bestätigen uns in regelmäßig durchgeführten repräsentativen Kundenbefragungen eine deutlich über dem Marktniveau liegende Kundenzufriedenheit in der Schadenregulierung. Spitzenwerte bei der Zufriedenheit erhalten wir für die unkomplizierte Abwicklung, die schnelle Bearbeitung faire Behandlung unserer Kunden.

Zur Bewerbung

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Name: Chiara Nesselhauf
Tel.: 069 1332-690

Der Weg zu uns

Bewerbung über unsere Homepage
Online Test
Vorstellungsgespräch in unserem Haus
Vertragsunterschrift

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

BWL - Versicherung (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studenten des Studienganges Versicherung lernen die einzelnen Geschäftsfelder der Versicherungs- und Maklerunternehmen von der theoretischen und praktischen Seite sehr genau kennen. Ferner werden sie mit den Produkten und Strukturen anderer Finanzdienstleistungsunternehmen vertraut gemacht. Die Vermittlung von sowohl Managementkenntnissen (Führung, Marketing, Controlling) als auch produktszeifischem Know-How bilden die Schwerpunkte des Studiums. Eine Spezialisierung auf den Innen- oder den Außendienst ist nicht Ziel der Ausbildung, die Studierenden sollen beide Seiten kennenlernen.

Neben passiven Lehrformen werden auch aktive Lehrformen zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen eingesetzt. Fallstudien, Kurzvorträge und Planspiele ergänzen die Vorlesungen. Die Studierenden sollen so zu eigenständig-methodischem, hinterfragendem Denken befähigt werden.

Studieninhalte:

Semester 1 bis 4

Allgemeine und Spezielle Betriebswirtschaftslehre

  • Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen Versicherungsbetriebslehre
  • Grundlagen Versicherungsvertragsgesetz
  • Financial Services
  • Personenversicherung (Unfall, Leben, Kranken)
  • Nicht-Personenversicherung (Haftpflicht, Wohngebäude, Hausrat, Rechtsschutz)
  • Investitionsrechnung und Finanzierung
  • Unternehmensbesteuerung
  • Mikroökonomie, Makroökonomie
  • Technik der Finanzbuchführung
  • Marktforschung
  • Grundlagen des Informationsmanagements

Unternehmen

Die praktische Ausbildung in den ersten vier Halbjahren erfolgt in einem oder mehreren der folgenden Versicherungszweige: Feuerversicherung und Nebenzweige, Haftpflicht-, Unfall-, Kraftfahrt-, Lebens-, Transport-, Kredit- und Rechtschutzversicherung.

Vertiefung Vertriebsmanagement und Finanzmanagement

Theoretische und praktische Einführung in die fachlichen und verkäuferischen Grundlagen des Versicherungsbetriebes in Zusammenarbeit mit Geschäftsstellen und Vertretungen (Agenturmanagement, Verkauf, Kundenbetreuung), Kennen lernen einer Betriebsabteilung.

Semester 5 bis 6

1. und 2. Spezielle Betriebswirtschaftslehre

  • Theoretische Versicherungsbetriebslehre
  • Risikomanagement
  • Prämienkalkulation
  • Vertriebssteuerung
  • Unternehmensführung
  • Mitarbeiterführung
  • Unternehmen und Ethik
  • Integrationsseminar

Vertiefung Produktwissen

  • Financial Planning
  • Industrie- und Gewerbeversicherung (Technische und Allgefahrendeckung, Gewerbliche Haftpflicht, Transport- und Kreditversicherung)
  • Altersvorsorgemanagement (Lebens- und Krankenversicherung, Baufinanzierung, Betriebliche Altersversorgung, Investmenttheorie)

Unternehmen

Der Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig in einem Tätigkeitsgebiet der Versicherung mit folgenden Ausbildungsinhalten:

  • qualifizierte Sachbearbeiteraufgaben
  • Kennen lernen der Probleme von Leitungsaufgaben
Studienverlauf:

-

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandort Mannheim
Dieses duale Studium kann entweder bei der "Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft" oder bei der "Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG" absolviert werden.

Ein Bachelorstudium absolvieren und gleichzeitig in die Versicherungspraxis eintauchen? Diese Chance bietet Ihnen die Helvetia in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim. Ab dem 1. September bereiten Sie sich so auf herausfordernde und spezialisierte Aufgaben in unserem Unternehmen vor. Ihr Plus: Ihre Studienphasen wechseln sich mit Praxisphasen bei der Helvetia ab. Dort zeigen wir Ihnen, wie viel Spaß es macht, gemeinsam mit tollen Kollegen für unsere Kunden das Beste zu geben. Sie sammeln täglich neue Eindrücke, Erfahrungen und jede Menge Wissen.

Programmstart:

1. September eines jeden Jahres

Bewerbungsfrist:
15.08. des Jahres
Voraussetzungen:

Das begeistert uns
- Die Basis bildet Ihre allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Noten in Deutsch und Mathematik.
- Sie präsentieren sich als offene, kommunikative Persönlichkeit, die sehr selbstständig denkt und handelt.
- Ihre Lern- und Leistungsbereitschaft und Ihre schnelle Auffassungsgabe begeistern uns.
- Sie interessieren sich für Finanz- und Wirtschaftsthemen.
- Sie besitzen Teamplayer-Qualitäten und sind räumlich mobil.

Bewerbungsablauf:

Lernen wir uns kennen
Für Bewerbungen auf elektronischem Weg bitten wir Sie, ausschließlich unser Bewerbermanagementsystem
zu nutzen: >> Hier geht's zur Online-Bewerbung

Einsatzgebiete:

Das wird Sie begeistern
- Bei einer Einführungsveranstaltung lernen Sie andere Auszubildende und dual Studierende kennen und knüpfen so Ihr erstes Helvetia-Netzwerk.
- Sie erwerben innerhalb von 6 Semestern den Bachelor of Arts im Studiengang Betriebswirtschaft, Fachrichtung Versicherung, an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim.
- In den Praxisphasen profitieren Sie von unserem abwechslungsreichen Ausbildungskonzept, das Ihnen die Möglichkeit bietet, die spannende Welt unseres Innen- und Außendienstes in wechselnden Aufgabenstellungen an verschiedenen Standorten kennenzulernen.
- Während Ihres Studiums bekommen Sie ein attraktives Gehalt. Außerdem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen. Wir übernehmen Ihre Studiengebühren, Sie erhalten einen Bücherzuschuss und wir stellen Ihnen einen Laptop bereit.
- Im Rahmen Ihrer Ausbildung legen Sie die Ausbildereignungsprüfung (AdA) ab.
- Nach Ihrem guten Abschluss haben Sie vielfältige Chancen, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de