Das duale Studium im Detail: C. Sauer Immobilien e. K. | DHBW Mannheim | BWL - Immobilienwirtschaft (B.A.)

C. Sauer Immobilien e. K.

Anschrift:
Hohenaspen 48
69231 Rauenberg
Telefon:
06222 774633
Email:
post@heidelbergmakler.com
Web:
http://www.heidelbergmakler.com
Branchen:
Immobilien

DHBW Mannheim

Anschrift:
Coblitzallee 1-9
68163 Mannheim
Telefon:
(0621) 4105-0
Fax:
(0621) 4105-1101
Email:
info@dhbw-mannheim.de
Web:
http://www.dhbw-mannheim.de

BWL - Immobilienwirtschaft (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft hat das Ziel, umfassende Kenntnisse der Immobilie aus betriebswirtschaftlicher Sicht zu vermitteln. Die besonderen Herausforderungen an Theorie und Praxis des Studiums folgen aus den Eigenschaften von Immobilien:

Unterschiedlichkeit
Aufgrund von Lage, Bauweise und Ausstattung sind Immobilien sehr unterschiedlich. Die abwechslungsreiche Arbeit mit Immobilien erfordert im Gegenzug ein hohes Maß an Flexibilität und das Eingehen auf die Eigenheiten der betrachteten Objekte.

Werthaltigkeit
Immobilien repräsentieren hohe Werte, die über eine lange Lebensdauer gebunden sind. Projekte in diesem Bereich sind von hoher finanzieller und zeitlicher Tragweite. Dies erfordert voraussehende und verantwortungsvolle Entscheidungen.

Wechselwirkungen
Immobilienmärkte stehen in Wechselwirkung mit Finanzmärkten bedingt durch ihre Rolle als Anlageobjekte und durch ihre Finanzierung. Die Beschäftigung mit Immobilien erfordert daher in besonderem Maß das Denken in Zusammenhängen, das betriebs- und volkswirtschaftliche Bezüge berücksichtigt.

Rechtlicher Rahmen
Grundbuch, Mietrecht, Baurecht ... - der Gesetzgeber hat zum Schutz der Marktteilnehmer einen komplexen Rechtsrahmen gestaltet, in dem sich die Transaktionen mit Immobilien abspielen. Immobilienwirtschaftliche Entscheidungen sind in Kenntnis und Berücksichtigung dieses Rahmens zu treffen.

In der Gesamtsicht bereitet die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit vor. Erfolgreiche Immobilienmanager müssen Generalisten und Spezialisten zugleich sein: Generalisten, die Immobilienmärkte in ihrer Gesamtheit sehen. Spezialisten, die über fundierte Kenntnisse in Ökonomie und rechtlichem Rahmen von Immobilien verfügen, die dieses Detailwissen dann aber wieder zu einem Ganzen zusammenfügen.

Studieninhalte:

Semester 1 bis 4

Spezielle Betriebswirtschaftslehre (SBWL)

  • Kaufmännisches Grundwissen in der Immobilienwirtschaft
  • Technisches Grundwissen in der Immobilienwirtschaft
  • Immobilie und Recht
  • Begründung und Verwaltung von Immobilien
  • Vermietung und Vermarktung von Immobilien
  • Baugeschichte
  • Internes und externes Rechnungswesen in der Immobilienwirtschaft
  • Planung und bauliche Maßnahmen
  • Immobilienversicherung
  • Immobilienbesteuerung
  • Qualitätsmanagement
  • Instandhaltungs-, Energie- und Umweltmanagement von Immobilien

    Unternehmen:

  • Kennen lernen des Unternehmens

  • Vermietung und Vermarktung von Immobilien
  • Rechnungswesen
  • Verwaltung von Immobilien
  • Finanzierung von Immobilien
  • Bauliche Maßnahmen
  • Personalwesen
  • Organisation
  • Immobilienrecht und Ausbildungsbetrieb

Semester 5 bis 6

  1. und 2. Spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Immobilienmarketing
  • Immobilienbewertung
  • Immobilienfinanzierung
  • Initiatoren und Investoren
  • Operations Research
  • Projektentwicklung und Projektmanagement
  • Facility Management
  • Immobiliencontrolling
  • Stadt- und Regionalplanung und -entwicklung
  • Markt und Staat in der Immobilienwirtschaft

    Unternehmen:

  • Vertiefung und Vorbereitung auf den zukünftigen betrieblichen Einsatz

  • Bachelorarbeit erstellen
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studiengebühren

Informationen zu den Studiengebühren entnehmen Sie bitte der Webseite der DHBW Mannheim.

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de