Das duale Studium im Detail: Saturn | Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden | BWL - Handel (B.A.)

Saturn

Anschrift:
Saturn

Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
Telefon:
0841 634-0
Email:
bewerbung@mediamarktsaturn.de
Web:
http://www.saturn.de/de/shop/karriere-bei-saturn.html
Branchen:
Handel
Standorte:
bundesweit

Mehr zum Unternehmen

Elektromärkte mit Dauertiefpreisen
Saturn steht für Technikbegeisterung und Technikkompetenz. 1961 gegründet, wird Saturn heute als eigenständige Vertriebsmarke unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH – Europas Nummer Eins im Elektrofachhandel – geführt und ist in Deutschland mit 155 Märkten vertreten. Insgesamt gibt es 199 Saturn-Märkte in vier europäischen Ländern. Saturn-Märkte zeichnen sich durch ihre attraktive Lage, ihre Angebotsvielfalt von bis zu 100.000 Elektroartikeln, großzügige Verkaufsflächen, kompetente Beratung, umfassenden Service und konsequente Tiefpreise aus. Das stationäre Geschäft ergänzt Saturn in Deutschland mit seinem Onlineshop unter www.saturn.de. Im Rahmen dieser Multichannel-Strategie profitieren Saturn-Kunden sowohl von den Vorteilen des Online-Shoppings, als auch von der persönlichen Beratung und den Serviceleistungen in den Märkten vor Ort.

Wie das duale Studium bei Saturn abläuft, kannst Du auch im Erfahrungsbericht nachlesen.

Zur Bewerbung

Bewerbungen bitte über die Webseite direkt.

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Name...: Sabrina Strassner
Telefon.: 0841 634-2967
Fax.......: 0841 634 1588
Email....: strassnersa@media-saturn.de

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Anschrift:
Hans-Grundig-Straße 25
01307 Dresden
Telefon:
0351 44722-0
Fax:
0351 44722-299
Email:
info@ba-dresden.de
Web:
http://www.ba-dresden.de

BWL - Handel (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der ständig zunehmenden Bedeutung des Handels innerhalb des Dienstleistungssektors gerecht zu werden, ist Anliegen einer qualifizierten Ausbildung von "Bachelor of Arts"-Absolventen im Studiengang Betriebswirtschaft - Handel.

Hohe Flexibilität und hohes Fachwissen, gepaart mit Methoden- und Sozialkompetenz, sind Voraussetzungen, um nicht nur dem Binnenmarkt zur Verfügung zu stehen, sondern auch europa- und weltweit agieren zu können. Zur Befähigung der praktischen Umsetzung des betriebswirtschaftlichen Instrumentariums in einem Handelsbetrieb sowie zur Entscheidungsfindung und Problemlösung bestehen die Schwerpunkte des Studiums unter anderem aus: Handelsmarketing, eCommerce, eBusiness, Controlling, Unternehmensführung, Managementtechniken und Fremdsprachen.

Künftige Studierende sollten eine gute theoretische Vorbildung in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern und Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache besitzen. Weiterhin sind hohe Flexibilität und hohes Fachwissen, gepaart mit Methoden- und Sozialkompetenz Voraussetzung, um nicht nur dem Binnenmarkt zur Verfügung zustehen, sondern auch europa- und weltweit agieren zu können.

Studienverlauf:

Im Wechsel von Theorie- und Praxisphasen.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
01.Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • allgemeine Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • fachgebundene Hochschulreife,
  • eine vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Techniker) nach einem Beratungsgespräch zum Studium an der Studienakademie oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit bestandener Zugangsprüfung
  • Um ein Studium an der Berufsakademie aufzunehmen ist - aufgrund der besonderen Praxisintegration neben den o.g. formalen und persönlichen Zugangsbedingungen - ein unterschriebener Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Praxispartner erforderlich.
Studiengebühren

Keine

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Weitere Informationen:

Praxisstandorte: bei Berufsausbildung Vertrieb bundesweite Unternehmensstandorte; bei Berufsausbildung Einkauf Ingolstadt und Köln

Programmstart:

01.10. eines jeden Jahres

Bewerbungsfrist:
31.10. des Vorjahres
Voraussetzungen:

Bei Berufsausbildung Vertrieb:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachabitur
  • Begeisterung für Technik
  • Flexibilität und deutschlandweite Mobilität
  • Überdurchschnittlich gute Noten

Bei Berufsausbildung Einkauf:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachabitur
  • gute Noten in Mathematik und Deutsch
  • Flexibilität und deutschlandweite Mobilität
  • Lösungsorientiertes, analytisches Denken
Bewerbungsablauf:
  • online
  • Assessment Center
Einsatzgebiete:

Verkauf/Vertrieb oder Einkauf/Vertrieb

Auslandsaufenthalte:

auf Anfrage

Verpflichtungen der Studierenden:

keine Verpflichtungen

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de