Das duale Studium im Detail: IMA Schelling Deutschland GmbH | Fachhochschule Bielefeld | Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

IMA Schelling Deutschland GmbH

Anschrift:
Industriestr. 3
32312 Lübbecke
Telefon:
+49 (0)5741 331-0
Fax:
+49 (0)5741 4201
Email:
contact@ima.de
Web:
https://www.ima.de
Branchen:
Maschinenanlagen, Maschinenbau

Fachhochschule Bielefeld

Anschrift:
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Standorte:
3

Mehr zur Hochschule

Die FH Bielefeld ist mit mehr als 10.000 Studierenden die größte Fachhochschule in Ostwestfalen-Lippe (OWL) und bietet Studiengänge in Gestaltung, Architektur und Bauwesen, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwesen sowie Pflege und Gesundheit. Mit Standorten in Bielefeld, Minden und Gütersloh ist sie in der Region, bundesweit und international durch vielfältige Kontakte, Partnerschaften und Kooperationen in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur hervorragend vernetzt.
Alle Professor*innen bringen neben einer soliden wissenschaftlichen Ausbildung auch fundierte Praxiserfahrung mit. Mit unserem Studienangebot sprechen wir unterschiedliche Interessengruppen an: junge Menschen, die gerade ihren Schulabschluss gemacht haben, Menschen, die im Beruf stehen und sich weiterqualifizieren wollen, ohne den Beruf aufzugeben, oder Menschen, die eine akademische mit einer beruflichen Ausbildung kombinieren möchten. Hierfür sind verschiedene Modelle entwickelt worden: neben dem „normalen“ Vollzeitstudium gibt es praxisintegrierte, ausbildungsintegrierte und berufsbegleitende Studiengänge. Die wissenschaftliche Weiterbildung rundet das Studienprogramm ab.

Ein Studium an der Fachhochschule Bielefeld führt in das erfolgreiche Netzwerk der Region mit dem Spitzencluster it´s OWL, campus OWL e.V., dem Verbund der Universitäten und Fachhochschulen, sowie den Wirtschaftsunternehmen der Region.

Weitere Informationen unter www.fh-bielefeld.de.

Für allgemeine Fragen
Zentralen Studienberatung
Tel..: +49 (0)521 106 70916
Mail: zsb@fh-bielefeld.de

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Campus: Bielefeld

Ansprechperson für die Bewerbung:
Karin Rietenberg
Studierendenservice
0521/106-7716
karin.rietenberg@fh-bielefeld.de

Partnerunternehmen zum dualen Studium Betriebswirtschaftslehre

Studieninhalte:

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Externes Rechnungswesen
  • Mathematik für Ökonomen
  • Kommunikations- und Managementkompetenzen
  • Praxismodul I

2. Semester

  • Internes Rechnungswesen
  • Statistik für Ökonomen
  • Personalführung
  • Grundlagen des Marketing
  • Praxismodul II

3. Semester

  • Markt und Wettbewerb
  • Finanzierung und Investition
  • Wirtschaftsenglisch
  • Praxismodul III

4. Semester

  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Steuerlehre
  • Grundlagen der Organisation
  • Produktion und Logistik
  • Praxismodul IV

5. Semester

  • Makroökonomie und Wirtschaftspolitik
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Grundlagen der Unternehmensführung
    1. Wahlpflichtmodul
  • Praxismodul V

6. Semester

    1. und 3. Wahlpflichtmodul
  • Grundlagen ERP-Systeme
  • Praxismodul VI

7. Semester

    1. Wahlpflichtmodul
  • Bachelorarbeit
Studienverlauf:

Das Studium bietet im 13-wöchigen Wechsel theoretisches Lernen in der Hochschule und betriebliche Praxis im Unternehmen. Die Lehre wird weitgehend in Form von seminaristischem Unterricht und Übungen im Kontaktunterricht erbracht. Die lehrveranstaltungsfreie Zeit der Theoriephase dient der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Im Rahmen der regelmäßigen Praxismodule werden theoretisches Wissen und betriebliche Praxis verknüpft: durch praktische Tätigkeiten mit betriebswirtschaftlichem Bezug oder in konkreten betriebswirtschaftlichen Projekten, die mit einer wissenschaftlichen Hausarbeit abgeschlossen werden. Es können unternehmensspezifische Themen und Inhalte bearbeitet werden, um die Studierenden auf die speziellen Aufgaben in der betrieblichen Praxis vorzubereiten. Im fünften bis siebten Semester können in den Wahlpflichtmodulen individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit im siebten Semester ab.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Abitur bzw. Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung und Nachweis einer studienbegleitenden betriebswirtschaftlichen Praxistätigkeit (Kooperationsvereinbarung). Wegen der hohen Anforderungen des Studiengangs sind Noten bisheriger schulischer oder berufsspezifischer Ausbildungen im guten bis sehr guten Bereich erwünscht.
Studiengebühren

Semesterbeitrag

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de