Neues aus der Welt der dualen Studiengänge

Niklas Becker ist unser 1000. Benutzer

09.05.11

-

In den sozialen Netzwerken wurde es angepriesen und Niklas Becker hat es geschafft. Er ist der 1000. Nutzer von www.duales-studium.de und bekommt einen 30€ Gutschein für Amazon.de

Studienplatz dank Speed Dating

28.03.11

Ein Zukunftsmodel

Speed Dating betreiben Singles, um ihren Partner fürs Leben zu finden. Aber wer verbindet Speed Dating mit einem dualen Studium? Vermutlich niemand. Die Agentur für Arbeit aus Donauwörth hingegen tut genau das. Sie bietet auf diese Weise jungen Leuten mit Hochschulreife die Möglichkeit zwölf Arbeitgeber aus der Region zu treffen und wie beim klassischen Speed Dating womöglich „den Partner fürs (Berufs-)Leben“ zu finden.

Zwei Fliegen mit einer Klappe

21.03.11

NRW-Studenten sind Rekordjobber

Wer kennt das nicht? Man möchte am Wochenende etwas mit seinen Freunden unternehmen, aber mindestens einer fällt aus, weil er arbeiten muss. So ergeht es vielen Studenten in Deutschland, statistisch gesehen jedoch vor allem denen in NRW. Mehr als zwei Drittel aller Studenten müssen neben der Uni zusätzlich neun Stunden in der Woche arbeiten, um ihren Lebensunterhalt finanzieren zu können.

Neue duale Studiengänge an der Hochschule Niederrhein

16.03.11

Zum Wintersemester 2011/12 neue duale Studiengänge an der Hochschule Niederrhein geben

Zum Wintersemester 2011/12 wird es an der Hochschule Niederrhein neue duale Studiengänge geben die im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften angeboten werden. Die neuen Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik sowie Steuern und Wirtschaftsprüfungsausbildungen werden berufsbegleitend angeboten. „Für die Schüler ist diese Form des Studiums interessant, weil es über die Ausbildungsvergütung finanziert wird und sie nach vier Jahren eine abgeschlossene Lehre und den Bachelor in der Tasche haben“, sagt Prof. Dr. Berthold Stegemerten, der die neuen Studiengänge in Zusammenarbeit mit der Unternehmerschaft Niederrhein und der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein entworfen hat.

Per Mausklick zum passenden Studium: Nils Frohloff will Studierende und Unternehmen zusammenbringen. Die neue Internetseite stößt bereits auf reges Interesse. VA-Foto: Oliver Plöger

"Flirtbörse" für Studenten und Unternehmen

23.02.11

Nils Frohloff gründet Start-Up "Duales-Studium GmbH" / Berufsorientierung soll nicht dem Zufall überlassen sein

Vlotho (va). Was bereits 2001 als lockeres Studentenprojekt begann, ist jetzt als Unternhemen an den Start gegangen. Mit der Firma "Duales Studium GmbH" will der 31-jährige Exteraner Nils Frohloff quasi eine "Win-Win-Win-Idee" verwirklichen: sinnvoll für Schüler als künftige Studenten, sinnvoll für die Hochschulen und sinnvoll für die Unternehmen.

751 - 755 von 765 Treffer