Der Studiengang im Detail

Hotel- und Tourismusmanagement (B.A.)

Die Hochschule

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Anschrift:
Ravensberger Straße 10G 
33602 Bielefeld 
Telefon:
0521 96655-10
Fax:
0521 96655-11
Email:
info@fh-mittelstand.de
Web:
http://www.fh-mittelstand.de

Hotel- und Tourismusmanagement (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studienort: Schwerin

Einmalige Gebühren: 150,00 € (Individuelles Auswahlverfahren) 500,00 € (Abschlussprüfung)

Studieninhalte:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung
  • Grundlagen im Rechnungswesen
  • Personalmanagement & Arbeitsrecht
  • Marketing & Vertrieb
  • Business English - Communication & Presentation
  • Wirtschaftssprache (Spanisch oder Schwedisch): Grundlagen
  • Wirtschaftssprache (Spanisch oder Schwedisch): Aufbau
    -Selbstmanagement & Selbstmarketing
  • Teammanagement, Moderation, Präsentation & Verhandeln
  • Grundlagen im Tourismusmanagement
  • Grundlagen im Hotelmanagement
  • Wirtschafts- und Reiserecht
  • Kulturwissenschaftliche und soziologische Grundlagen des Tourismus
  • Strategisches Marketing für Hotel & Tourismus
  • Geschäftstourismus
  • Destinationsmanagement/ Regionalentwicklung
  • Veranstaltungs- und Eventmanagement im Tourismus
  • Interdisziplinarität im Tourismusmanagement
  • Wahlpflichtmodul „Tourismusmanagment“ bzw. ""Hotelmanagement""
  • Wahlpflichtmodul „Tourismusdevelopment“ bzw. ""Hoteldevelopment""
  • Studium in der Praxis (SIP)
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Praxis-Transfer-Projekt
Studienverlauf:

Nähere Infos zum Studienverlauf siehe: http://www.fh-mittelstand.de/hotel-tourismusmanagement/

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
9 Trimester
Studienbeginn:
Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Formale Voraussetzung zur Aufnahme eines Bachelor-Studiums an der FHM sind die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Berufspraktiker mit entsprechenden beruflichen Abschlüssen können ebenfalls ein Studium aufnehmen. Mögliche Zugangswege zum Studium:

  • Hochschulreife

  • Fachhochschulreife
  • Meister/in
  • Meisteranwärter/in mit FH-Reife
  • Betriebswirt/in des Handwerks
  • Betriebswirt/in (IHK)
  • Absolventen zweijähriger Fachschulausbildungen
  • Fachwirte und Fachkaufleute
  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

  • Englischtest

  • Mathematisch-logischen Test, einem Kompetenzdiagnostik nach dem KODE®-Verfahren und einem Vorstellungsgespräch
  • Vorstellungsgespräch.
Studiengebühren

525 € pro Monat

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.