Der Studiengang im Detail

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Die Hochschule

Berufsakademie Rhein-Main

Anschrift:
Am Schwimmbad 3  63322 Rödermark 
Telefon:
+49 (0)6074 3101-120
Fax:
+49 (0)6074 3101-121
Email:
info@ba-rm.de
Web:
http://www.ba-rm.de/
Standorte:
1

Mehr zur Hochschule

Studieren, Geld verdienen und beste Karrierechancen nach 3 Jahren: Das bietet das Erfolgskonzept der Berufsakademie Rhein-Main!

Im Herzen vom Rhein-Main Gebiet, mitten im Grünen, liegt der moderne Campus der staatlich anerkannten Berufsakademie. Mit attraktiven betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Studiengängen in zahlreichen verschiedenen Fachrichtungen bietet sie ein vielfältiges und attraktives Studienangebot. Über 400 Studierende profitieren aktuell von den praxisorientierten Studieninhalten, der persönlichen und serviceorientierten Studienatmosphäre und den hervorragende Dozenten aus Theorie und Praxis.

Das duale Bachelor-Studium dauert drei Jahre, wobei in festen Zeitabständen zwischen dem Studium an der BA und den Praxisphasen in den Unternehmen gewechselt wird. Nach erfolgreichem Verlauf des Studiums erhalten die Studierenden den Abschluss Bachelor of Arts bzw. Bachelor of Science. Studienvoraussetzungen sind die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder die Zugangsberechtigung über die berufliche Qualifikation. Als Praxispartner kann aus dem bestehenden Pool der über 140 nationalen und internationalen Unternehmen gewählt oder ein neues Partnerunternehmen gewonnen werden. Bei der Suche nach einem passenden Kooperationspartner unterstützt die BA die Studieninteressenten gerne sowie bei ihrer Bewerbung.

Zum Imagefilm der Berufsakademie Rhein-Main

Mehr zur Bewerberauswahl:

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Name: Meike Hoth
Telefon: 06074 3101-126
Fax: 06074 3101-121
Email: meike.hoth@ba-rm.de

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Im Studiengang Wirtschaftsinformatik verbindest du die spannenden Themenfelder der Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Als Bindeglied zwischen Mensch und Maschine, zwischen Informatikern und Anwendern sowie zwischen Unternehmen und Kunden vermittelt der Studiengang Wirtschaftsinformatik, neben den betriebswirtschaftlichen Anwendungsfeldern und branchenspezifischen Themenbereichen, aktuelle und praxisorientierte informationswissenschaftliche Kenntnisse, basierend auf einem breiten wissenschaftlichen Fundament. Du wirst befähigt, Problemstellungen aus dem betrieblichen Alltag unter Zuhilfenahme von Methoden aus der Informatik und unter Berücksichtigung der betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu lösen. Im Studium lernst du spannende Themen wie Industrie 4.0, Social Software und IT Sicherheit aus theoretischer und praktischer Sicht kennen. Während der Praxisphasen sammelst du berufspraktische Erfahrungen und wendest die im Studium erworbenen fachlichen Kompetenzen und Schlüsselkompetenzen an.

Das Studium schließt mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science und zusätzlich optional dem IHK Abschluss des Fachinformatikers.

Studienverlauf:

Das Studium beginnt jährlich zum 1. Oktober. Der duale Studiengang Wirtschaftsinformatik erstreckt sich über 3 Jahre mit einem dreimonatigen Wechsel der Theorie- und Praxisphasen. Nach erfolgreichem Verlauf des Studiums verleihen wir den Abschluss „Bachelor of Science“.
Wir achten auf eine Praxisverzahnung mit den Unternehmen und gestalten das Studium im Sinne der Förderung der Berufsfähigkeit der Studenten. Fachwissen, Schlüsselqualifikationen, Praxisprojekte und wissenschaftliches Arbeiten sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Neben den Fachthemen legen wir großen Wert auf die kommunikativen Themenfelder. Insbesondere die Aspekte der persönlichen und sozialen Kompetenzen sind uns sehr wichtig.
Algorithmen und Datenstrukturen, moderne Methoden zur Softwareerstellung, zielgerichtetes, effizientes und wirtschaftliches Steuern von Projekten sowie moderne Methoden des IT-Service-Managements, sind wesentliche Bestandteile des Studiums. Darüber hinaus wirst du mit modernen Methoden aus der Informatik vertraut gemacht, die dir den kompetenten Umgang mit unternehmensweiten Datenbanken sowie mit Workflow-Management-Systemen ermöglichen. Die Vermittlung von Kenntnissen aus dem Bereich des Operations Research runden dieses Themengebiet ab. Die Studierenden der Wirtschaftsinformatik werden an der Berufsakademie Rhein-Main ebenfalls in exzellenter Weise auf die an einen Informatiker gestellten wirtschaftswissenschaftlichen Anforderungen vorbereitet. Sie studieren neben klassischen betriebswirtschaftlichen Fachgebieten, wie z.B. Produktion, Marketing, Personal, Finanzierung und Investition, auch Managementtechniken und international ausgerichtete Lehrinhalte. Darüber hinaus nehmen die Kommunikations- und Präsentationstechniken sowie die Fremdsprachen einen bedeutenden Stellenwert innerhalb des Studiums ein.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 Semester
Studienbeginn:
1. Oktober eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss
  • Studien- und Praxisvertrag mit einem Unternehmen

Eine Übersicht der freien Studien- und Praxisplätze findest du auf www.ba-rm.de.

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.