Der Studiengang im Detail

Business Administration - Sales & Brand Management (B.A.)

Die Hochschule

ISM International School of Management GmbH – Gemeinnützige Gesellschaft

Anschrift:
Otto-Hahn-Straße 19  44227 Dortmund 
Telefon:
+49 (0)800-4762255
Email:
study@ism.de
Web:
http://www.ism.de
Standorte:
7

Mehr zur Hochschule

Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Campi in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin – bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die globale Wirtschaft aus.
Internationalität, Praxisorientierung und ein kompaktes Studium gehören ebenso zu den Erfolgsfaktoren der ISM wie die Vermittlung fachlicher und sozialer Kompetenzen sowie eine persönliche Atmosphäre. Die Qualität der Ausbildung bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings. Die ISM belegt dort seit Jahren konstant vorderste Plätze.
Das Studienangebot der ISM umfasst acht Vollzeit-Bachelor-Studiengänge B.Sc. International Management, B.A. Marketing & Communications Management, B.A. Tourism & Event Management, B.Sc. Finance & Management, B.Sc. Psychology & Management, B.A. Global Brand & Fashion Management, B.A. International Sports Management, LL.B. Business Law sowie den berufsbegleitenden B.A. Business Administration und die drei dualen Bachelorprogramme B.Sc. Betriebswirtschaft International Management, B.Sc. Betriebswirtschaft Logistik Management und B.A. Betriebswirtschaft Marketing & Communications.

Business Administration - Sales & Brand Management (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Berlin

Studienverlauf:

Der Bachelor berufsbegleitend bereitet Studierende auf führende Managementaufgaben vor. Während der ersten Semester werden die Grundlagen der Betriebswirtschaft, Beschaffung, Produktion, Marketing, Finanzbuchhaltung, Wirtschaftsmathematik, Personalmanagement, Organisation oder Wirtschaftsprivatrecht vermittelt. Darüber hinaus nehmen die Studierenden des Bachelor berufsbegleitend an einem Workshop teil, der im 5. und 6. Semester zum Lehrplan gehört.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
7 Semester (optional 8 Semester)
Studienbeginn:
September eines jeden Jahres
Studiengebühren

Studiengebühren pro Monat: 345 €
Immatrukationsgebühren: 600 €
Thesisgebühren: 300 €

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.