Der Studiengang im Detail

Integrierte Unternehmensführung (M.A.)

Die Hochschule

Leibniz-Fachhochschule

Anschrift:
Expo Plaza 11 
30539 Hannover 
Telefon:
(0511) 95784-12
Fax:
(0511) 95784-13
Email:
info@leibniz-fh.de
Web:
http://www.leibniz-fh.de

Integrierte Unternehmensführung (M.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Seit dem Wintersemester 2012/13 bietet die Leibniz-Fachhochschule einen berufsbegleitenden Masterstudiengang an. Das Studium soll die Studierenden zur Wahrnehmung umfassender Führungsverantwortung im Unternehmen befähigen. Die Inhalte des Studiums sind so gestaltet, dass nicht nur Wissen, sondern auch Kompetenzen vermittelt werden, um komplexe Probleme der beruflichen Praxis zu lösen. Dadurch sind Sie in der Lage, Informationsprozesse ganzheitlich zu erfassen und zu verarbeiten.

Studieninhalte:

Das Studium vermittelt fundierte theorie- und praxisbezogene Kenntnisse in den Bereichen:

  • Grundlagen Integrierte Unternehmensführung:

    • Theorie und Konzept, International Business Framework,
    • International Corporate Management
  • Ressourcenorientierte Unternehmensführung:

    • Intelligente Unternehmung, Vernetztes Ideenmanagement,
    • Diversity Management, Demografiefeste Personalpolitik/Talentmanagement
  • Marktorientierte Unternehmensführung:

    • Kundenintegration, Supply Chain Management, Vertriebsmanagement,
    • integrierte Unternehmenskommunikation
  • Wertorientierte Unternehmensführung:

    • Theoretische Konzepte und empirische Analysen,
    • Managemententscheidungen und ihre Auswirkungen,
    • Unternehmenswert im internationalen Kontext'
  • Funktionsübergreifender Kontext:

    • IT-Systeme, Normatives Management, Change Management, Projektmanagement
Abschluss:
Master
Dauer:
8 Trimester
Studienbeginn:
Studienbeginn ist jeweils im Januar eines Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule

Zum Master-Studium kann zugelassen werden, wer

  • ein fachlich einschlägiges oder affines (Bachelor-) Studium an in- und ausländischen Hochschulen mit mindestens 180 Credits absolviert hat bzw. als einen gleichwertigen annerkannten vorweist und
  • dabei ein Prüfungsgesamtergebnis von mindestens "gut" (2,50) vorweist,
  • ein Sprachniveau von mindestens B2 sowie
  • seine Eignung im persönlichen Auswahlgespräch nachweist.

In begründeten Ausnahmefällen kann von diesen Zulassungsvoraussetzungen abgewichen werden. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

Studienbeginn: Januar jeden Jahres

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben, in dem die Motivation für dieses Studium dargelegt wird.
  • (Bachelor-)Abschlusszeugnis
Studiengebühren

Die Studiengebühren werden vom kooperierenden Unternehmen übernommen.

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.