Der Studiengang im Detail

Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie (M.Sc.)

Die Hochschule

Hochschule der Wirtschaft für Management

Anschrift:
Oskar-Meixner-Straße 4-6 
68163 Mannheim 
Telefon:
+49 (0)621 490890-90
Email:
studieninfo@hdwm.org
Web:
https://www.hdwm.de
Standorte:
1

Mehr zur Hochschule

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule in Mannheim. Die HdWM bietet praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an.

Praxiserfahrung bereits im Studium
Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. In Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen sowie innovativen kleinen und mittelständischen Unternehmen wurden die Studieninhalte speziell auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes der Zukunft ausgerichtet. Die Studiengänge verfügen alle über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Über den Career Service bringt die HdWM Studierende zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.
Durch kleine Kursgrößen, einen festen Stamm von Dozierenden sowie eine persönliche Betreuung sind die Studierenden an der HdWM mehr als eine Matrikelnummer. Der interaktive Präsenzunterricht wird durch digitale Lernformen ergänzt.

Unsere Hochschulkultur zeichnet sich durch Internationalität, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie kleine Studiengruppen aus. Auslandssemester und Exkursionen an unseren Partneruniversitäten im Ausland sorgen für den interkulturellen Austausch und die persönliche Weiterentwicklung. Im gesamten Hochschulgebäude besteht Zugang zum Internet. Didaktische Materialien und Methoden sind auf dem neusten Stand. Die Studierenden profitieren darüber hinaus von den Vorteilen Mannheims als renommiertem Standort der Wirtschaftswissenschaften, inkl. Nutzung der Bibliothek und offener Veranstaltungen der Universität Mannheim, einem günstigen Studententicket und vielem mehr.

Die Studierenden der HdWM können fächerübergreifend bei Partnerunternehmen aus unterschiedlichen Branchen Praxiserfahrung sammeln.
Eine Übersicht der Partnerunternehmen finden Sie hier: www.hdwm.de/hochschulmarketing/partnerunternehmen

Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie (M.Sc.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Der Master Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie bildet Sie praxisorientiert und anwendungsnah für eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft aus – ohne NC. Er ist nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie konzipiert und garantiert Ihnen so eine hohe inhaltliche Qualität und einen fachlich anerkannten Abschluss. Der Master Wirtschaftspsychologie vermittelt Ihnen Anwendungswissen und Methodenkompetenz, das Sie ideal für eine Karriere im HR-Bereich, im Gesundheits­management, in der Organisationsberatung oder im Unternehmensmarketing vorbereitet.
Direkt ab dem ersten Semester profitieren Sie von Anwendungsfächern für unterschiedliche Karriereziele:

  • Organisationsberatung und -entwicklung
  • Personal und Beruf
  • Arbeit, Gesundheit und Prävention
  • Marketing und Marktforschung
Studieninhalte:
  • Systemorientiertes Management
  • Sozialpsychologie
  • Mikroökonomie und Verhaltensökonomie
  • Forschungsmethoden
  • Psychologische Diagnostik
  • Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie
Studienverlauf:
Abschluss:
Master
Dauer:
4 Semester (Vorsemester optional)
Studienbeginn:
zum Wintersemester eines jeden Jahres
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Abgeschlossener (Wirtschafts-)Psychologiebachelor mit mindestens 180 ECTS, davon 90 ECTS im psychologischen Bereich (fehlende ECTS in Psychologie können über einen Vorkurs nachgeholt werden)
Studiengebühren

650,00 € pro Monat

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.