Das duale Studium im Detail: Robert Bosch GmbH | Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften | Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Robert Bosch GmbH

Anschrift:
Robert-Bosch-Platz 1
70839 Gerlingen-Schillerhöhe
Telefon:
+49 (0)711 811-0
Email:
CallBosch@de.bosch.com
Web:
https://www.bosch.de/
Branchen:
Automobilindustrie, Elektrotechnik, Unterhaltungselektronik, Elektronik

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Anschrift:
Salzdahlumer Straße 46-48
38302 Wolfenbüttel
Telefon:
+49 (0)5331 939-0
Fax:
+49 (0)5331 939-10154
Email:
info@ostfalia.de
Web:
https://www.ostfalia.de

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Studium am Campus: Wolfenbüttel

Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund ist unser „Dualer Studiengang“, der in Zusammenarbeit mit Firmen aus der Region durchgeführt wird.

Wesentlicher Bestandteil sind zwei Praxisphasen, wobei den Studierenden zwei Varianten offen stehen:
- In der ersten Variante (berufsintegrierendes duales Studium) absolvieren die Studierenden innerhalb der Praxisphasen eine gewerbliche Ausbildung, die regulär von der IHK abgenommen wird.
- In der zweiten Variante (praxisintegrierendes duales Studium) besteht keine Berufsschulpflicht und es wird kein Facharbeiterabschluss angestrebt. Ein Praxissemester kann hier auch durch verteilte Praxisphasen in einem Gesamtumfang von 18 Wochen ersetzt werden.

Voraussetzung ist ein Ausbildungsvertrag mit einer unser Kooperationsfirmen. Die Studierenden haben i. d. R. den Status von Praktikanten und erhalten während des gesamten Studiums vom jeweiligen Betrieb eine monatliche Vergütung.

Studieninhalte:

Studienrichtungen dieses dualen Studiengangs sind die Bereiche:

  • Automatisierung
  • Elektromobilität und Energiesysteme sowie
  • Informationstechnik
Studienverlauf:

Das Grundstudium erstreckt sich über die ersten drei Theoriesemester sowie einem Berufsausbildungssemester. Die Studienrichtungen im Hauptstudium sind von Ihnen in Absprache mit Ihrem Unternehmen zu wählen. Bereits im Grundstudium, aber auch verstärkt im Hauptstudium nehmen Sie Aufgaben in Entwicklungsvorhaben und Projektgruppen wahr und integrieren sich so in die Arbeitswelt. Nach dem sechsten Semester (zweite Praxisphase) ist bei Wahl der Studienvariante mit Berufsausbildung die Facharbeiterprüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer vorgesehen. Während des neunten Semesters entsteht die Bachelor-Abschlussarbeit. Sie haben die Wahl, diese an der Ostfalia oder in Ihrer Kooperationsfirma zu fertigen.

Abschluss:
Bachelor
Dauer:
9 Semester inkl. Berufsausbildung
Studienbeginn:
zum Wintersemestere eines jeden Jahres
Studiengebühren

z.Zt. 343,92 € Semesterbeitrag

Informationen zum Angebot des Unternehmens

Referenz:
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf duales-studium.de