Der Studiengang im Detail

Personalmanagement (B.A.)

Die Hochschule

Anschrift:
Heilbronner Straße 8670191 Stuttgart
Telefon:
0711 81495-400
Email:
beratung@akad.de
Web:
https://www.akad.de?WKZ=7062AA
Standorte:
1

Mehr zur Hochschule

AKAD University – der Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf
Schluss mit bloßer Theorie und starren Studienzeiten! Sie wollen praxisnah studieren und das Gelernte direkt im Unternehmen umsetzen? Dann ist das duale Studium an der AKAD University genau das Richtige für Sie. Dual-flex@AKAD bietet Ihnen ein innovatives Lernmodell, bei dem Sie allein das Tempo bestimmen. Ihre Studienzeiten passen Sie ganz individuell an die spannenden Projekte Ihres Arbeitgebers an. Studieren an der AKAD University heißt weniger Stress, mehr Erfolg und dabei noch wertvolle Berufserfahrung sammeln. Hier studiert jeder so, wie es für ihn passt. Dank modernster Technik können die AKAD Studenten überall und zu jeder Zeit ihr Fernstudium absolvieren. Mit dem ganzheitlichen digitalen AKAD Studienmodell revolutioniert unsere Fernuni das Lernen und wurde dafür sogar mit dem eLearning Award 2018 des eLearning Journals ausgezeichnet.

AKAD University bietet 69 berufsbegleitende Voll- und Teilstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Die AKAD University sowie alle Studienangebote verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZEvA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung.

Das Angebot der Weiterbildungsbereiche umfasst Lehrgänge zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer sowie ein international anerkanntes Sprachdiplom sowie Kompakt- und Berufslehrgänge in den Bereichen Wirtschaft und Technik. Alle Fernlehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Egal, ob Sie Ihren Bachelor, Master oder MBA machen oder sich neben dem Beruf weiterbilden möchten. Ein Fernstudium an der AKAD University ermöglicht ein flexibles Studien-Programm, das sich leicht in den Berufsalltag integrieren lässt. Die Prüfungen können bundesweit an 33 Prüfungszentren abgelegt werden und finden nur an Samstagen statt. So lässt sich das Studium optimal in den Alltag berufstätiger Menschen integrieren. Sie können flexibel, individuell und effizient neben dem Beruf studieren: bequem von zu Hause, im eigenen Tempo und ohne Verdienstausfall.

Dual-flex@AKAD – das Erfolgs-Konzept im Fernstudium beim digitalen Pionier!

Mit über 55 Jahren Erfahrung und über 60.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche Fernstudium. 96 Prozent der Absolventen schaffen ihren Abschluss auf Anhieb, können danach ihre Karriere ausbauen und ihr Gehalt um durchschnittlich 29 Prozent steigern.

Studium neben dem Beruf – mit AKAD geht’s einfach!
• 4 Wochen unverbindliches Teststudium
• Start jederzeit möglich
• flexibel lernen neben dem Beruf: bequem von zu Hause, im eigenen Tempo und ohne Verdienstausfall
• persönliche Studienbetreuung
• schneller Lernerfolg
• gezielte Vorbereitung auf Abschlussprüfungen

Mehr Informationen unter www.akad.de oder per WhatsApp unter 0174 / 6942-878

Weitere Informationen


Personalmanagement (B.A.)

Informationen über den Studiengang an der Hochschule

Kurzbeschreibung:

Ein Unternehmen steht und fällt mit seinen Angestellten. In Zeiten des demografischen Wandels und des „War for Talents“ ist eine effektive Mitarbeiterführung ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens. Zentrale personalwirtschaftliche Kompetenzen sind gefragter denn je. Die Zufriedenheit der Belegschaft und den unternehmerischen Erfolg miteinander zu verknüpfen, ist das Ziel jedes Personalmanagers.

Eine aktuelle Übersicht des Studiengang Personalmanagement (B.A.) finden Sie auf der Webseite der AKAD University.

Studieninhalte:

Spezialisierungen

  • Strategisches Personalmanagement
  • Coaching und Changemanagement
  • Leadership
  • Digitalisierung im Personalmanagement
  • International Business
Studienverlauf:

Ihr Studiengang Personalmanagement (B.A.) ist strukturiert in drei Abschnitte, die Sie gezielt zu Ihrem Abschluss bringen:

  • Erster Studienabschnitt

    • Die Grundlagen des Wirtschaftens, der Betriebswirtschaftslehre, des Marketings sowie des Personalmanagements stehen im Mittelpunkt Ihres Studienbeginns. Darauf aufbauend erlernen Sie unter anderem Methoden der Wirtschaftsinformatik, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des Rechts.
  • Zweiter Studienabschnitt

    • Nachdem Sie sich ein fundiertes Wissen angeeignet haben, vertiefen Sie Ihr Know-how auf den Themengebieten Mitarbeitergewinnung und -führung, Berufsausbildung, Beurteilung, Personalentwicklung, Arbeitsrecht und Projektmanagement - immer in einem sehr engen Bezug zur Praxis.
  • Dritter Studienabschnitt

    • Schließlich spezialisieren Sie sich auf zwei frei wählbaren Fachgebieten. Je nach Interesse eignen Sie sich dabei Wissen in den Bereichen strategisches Personalmanagement, Coaching und Changemanagement, Leadership, Digitalisierung im Personalmanagement oder International Business an.

Ihr Know-how überprüfen Sie in einer praxisbezogenen Projektarbeit, deren Wege und Lösungen Sie schriftlich dokumentieren - alleine oder im Team.

  • Abschlussarbeit

    • Sie bearbeiten eigenständig eine Fragestellung zu einem bestimmten Themenbereich Ihres Studiums und dokumentieren dies in einer eigenständig angefertigten Bachelorarbeit.
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
6 - 8 Semester
Studienbeginn:
jederzeit
Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule
  • Eine fachgbundene oder allgemeine Hochschulreife (oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg) ist Voraussetzung für den Studiengang Personalmanagement (B.A.).
Studiengebühren

Standardvariante (48Mon.): 246,– EUR /Mon. ges. 11.808,,– EUR
Sprintvariante (36 Mon.): 328,– EUR /Mon. ges. 11.808,– EUR
Einmalige Prüfungsgebühr: 960,– EUR

Keine Angaben zu Kooperationsunternehmen. Bitte wende dich direkt an die Institution.